Haltbarkeit von Essiggurken & Gewürzgurken

Wie lange sind Gewürzgurken haltbar? Ungeöffnete Gewürzgurken sind im Glas mindestens 18 Monate haltbar. Geöffnete Konservengläser mit Essiggurken sollten innerhalb von 2 Monaten konsumiert und im Kühlschrank gelagert werden.

Gewürzgurken gehören zu den lang haltbaren Lebensmitteln; der im Glas enthaltene Essig konserviert die Gurken und gibt ihnen den bekannten leckeren Geschmack.

Geöffnete Gewürzgurken sind im Kühlschrank länger haltbar

Selbst ein bereits geöffnetes Essiggurken-Glas kann noch mehrere Wochen aufbewahrt werden. Die Lagerung im Küchenschrank, Vorratsraum oder sonstigen Räumlichkeiten entfällt dann allerdings.

Schließlich ist ein geöffnetes Essiggurken-Glas empfindlich gegenüber Mikroorganismen und deshalb nur noch für die Lagerung im Kühlschrank geeignet. 

Werbung
Vakuumiergerät von Bonsenkitchen (Amazon.de)
Mit diesem genialen Vakuumiergerät verlängerst du die Haltbarkeit deiner Lebensmittel. Durch das Vakuumieren bleiben deine Lebensmittel deutlich länger frisch!

Haltbarkeit von Gewürzgurken verlängern

Ein paar einzelne Hinweise und Tipps sorgen dafür, dass keine Mikroorganismen in das Glas gelangen, welche die Gewürzgurken in Kürze schlecht werden lassen.

Warmen Temperaturen meidenGeöffnete Gewürzgurken halten sich nur gekühlt lange frisch.
Keine TemperaturschwankungenGeöffnete Essiggurken sollten nur eine kurze Zeit außerhalb des Kühlschranks verweilen.
Hygienische LagerungGewürzgurken sollten ausschließlich mit sauberem Besteck entnommen werden.
Keine offene LagerungEssiggurken sollten stets luftgeschützt gelagert werden.
Essiggurken müssen vom Aufguss bedeckt seinGewürzgurken können nur gelagert werden, wenn sie vollständig vom Aufguss im Glas bedeckt sind.

Das Besondere an der Haltbarkeit von Essiggurken

Anders wie frische Gartengurken, so sind Gewürzgurken ideal für die langfristige Lagerung geeignet. Die Aufbewahrung im Glas und kombiniert mit Essig macht eine sehr lange Haltbarkeit möglich.

Essig wirkt stark konservierend und wirkt sich stark auf die Haltbarkeit der Gurken aus. Die im Glas enthaltenen Gurken saugen sich voll mit konservierendem Aufguss und sind dadurch gut gegen Fäulnis geschützt.

Hinweis: Auch wenn Essiggurken eine lange Haltbarkeit aufweisen, werden sie bei ungeeigneter oder unhygienischer Lagerung sehr schnell schlecht.

Schlechte Gewürzgurken und Essiggurken erkennen

Der Aufguss von schlechten Gewürzgurken ist trüb und riecht häufig muffig. Des Weiteren können die Gurken eine schrumpelige Konsistenz besitzen und matschig werden.

Hinweis: Hat sich bereits nach kurzer Zeit Schimmel auf der Oberfläche gebildet, so sind bestimmt Reste anderer Lebensmittel ins Glas gelangt oder das Besteck war nicht sauber.

Werbung
Lebensmittel bereits schlecht geworden?
Das geniale Lebensmittelsparbuch auf Amazon.de hat über 333 Ideen, wie du es trotzdem noch nutzen kannst! Mit tollen Rezepten gegen Lebensmittelverschwendung.

Ein erstes Anzeichen von Schimmelsporen ist ein ungewöhnlicher Aufguss im Glas.

Woran kann ich frische Essiggurken erkennen?

Frische Gewürzgurken befinden sich vollständig in einem klaren und duftenden Aufguss und riechen angenehm nach Essig. Sie besitzen eine knackige Konsistenz und schmecken mild bis würzig. Das erfrischende Aroma ist am Geruch und Geschmack zu erkennen.