Leitungswasser ist in Venedig trinkbar

Kann man das Leitungswasser in Venedig trinken? Das Leitungswasser in Venedig weist seit einigen Jahren eine sehr gute Qualität auf und ist somit auch problemlos trinkbar. Der Grund für die gute Qualität liegt grundsätzlich darin, dass vor einigen Jahren Wasserleitungen zu Grundwasserdepots in der Nähe der Stadt gebaut wurden. Aus diesen stammt wiederum … [Artikel weiterlesen]

In Rom ist das Leitungswasser trinkbar

Kann man das Leitungswasser in Rom trinken? Das Leitungswasser in Rom zeichnet sich durch eine hervorragende Qualität aus und ist daher zum Trinken geeignet. Es handelt sich um Leitungswasser mit einem guten Geschmack, was auf die hohe Qualität der Wasserquellen, aus welchen dieses stammt, zurückzuführen ist. Darüber hinaus gibt es in einigen Vororten … [Artikel weiterlesen]

In Österreich ist das Leitungswasser sicher und trinkbar

Kann man das Leitungswasser in Österreich trinken? Das Leitungswasser in Österreich zählt mitunter zu dem Leitungswasser mit der besten Qualität weltweit und kann daher getrunken werden. Es ist sogar empfehlenswert, das Leitungswasser in Österreich dem Trinkwasser aus dem Supermarkt vorzuziehen. Dies da es teilweise im Vergleich sogar eine bessere Qualität aufweist. Darüber hinaus … [Artikel weiterlesen]

Das Leitungswasser in Polen ist nur bedingt trinkbar

Kann man das Leitungswasser in Polen trinken? Das Leitungswasser in Polen wird zwar von Seiten der EU als sicher eingestuft, von den meisten Bewohnern des Landes allerdings nicht konsumiert und somit kann es nicht empfohlen werden, dieses zu trinken. Das liegt grundsätzlich daran, dass in Polen zahlreiche sehr alte Wasserleitungen verbaut sind, welche … [Artikel weiterlesen]

Das Leitungswasser in der Türkei solltest du nicht trinken

Kann man das Leitungswasser in der Türkei trinken? Das Leitungswasser in der Türkei ist in aller Regel nicht trinkbar. Das liegt daran, dass die Wasserleitungen sowie die Wasserquellen in der Türkei nicht sicher sind. Dementsprechend befindet sich zu viel Chlor im Leitungswasser, was unter anderem zu einem schlechten Geschmack beiträgt und in größeren … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser kann in Spanien meistens getrunken werden

Kann man das Leitungswasser in Spanien trinken? Das Leitungswasser in Spanien kann an den meisten Orten problemlos getrunken werden, denn es entspricht den Anforderungen der EU an die Qualität von dem Trinkwasser, sodass von diesem keine Gefahr ausgeht. Dies gilt auch für Kinder und Schwangere. So wird das Leitungswasser in Spanien mit den … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser haltbar machen und konservieren

Um Leitungswasser haltbar zu machen, kann es gefiltert, eingekocht oder entkeimt werden. Viele konventionelle Methoden kommen zur Verlängerung der Haltbarkeit von Leitungswasser aber nicht in Frage. In diesem Artikel gehen wir auf die bewährten Methoden ein, mit denen du Leitungswasser haltbar machen kannst: Leitungswasser durch Einkochen konservieren Zum einen kann Leitungswasser durch das … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Amsterdam ist trinkbar

Kann man Leitungswasser in Amsterdam trinken? Das Leitungswasser hat in Amsterdam Trinkwasserqualität und darf daher direkt aus dem Hahn getrunken werden. Einzige Ausnahme: Wenn es ausdrücklich als nicht-trinkbar ausgeschildert ist. Innerhalb den Niederlanden gilt die Leitungswasserqualität in Amsterdam gemäss einem 3-jährigen Test sogar als die Höchste. Erhöhte Bleibelastung in neueren Tests Bei einer … [Artikel weiterlesen]

Wasserhärte und Wasserqualität in Potsdam

In Potsdam Süd ist der Härtegrad größtenteils weich (1) bis mittel (2) mit einer Wasserhärte von maximal 14 °dH bis unter 8,4 °dH. Am Babelsberg, in Potsdam West und Nord hat das Leitungswasser meistens einen Härtegrad von hart (3) mit einer Wasserhärte von über 14 °dH. Die jeweilige Wasserhärte in Potsdam bezieht sich … [Artikel weiterlesen]

Haltbarkeit von Wasser – kann es schlecht werden?

Wie lange ist Wasser haltbar? Grundsätzlich ist Wasser bei der korrekten Lagerung unbegrenzt haltbar, solange dieses nicht mit Sauerstoff in Kontakt kommt. Abgefülltes Wasser sollte dennoch innerhalb von 1 bis 2 Jahren verbraucht werden, wenn dieses verschlossen ist. Danach verändert sich der Geschmack des Wassers negativ, da sich mit der Zeit die natürlich … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Davos ist dank hoher Qualität trinkbar

Kann man Leitungswasser in Davos trinken? In der Gemeinde Davos in der Schweiz lässt sich das Leitungswasser ohne Probleme trinken. Das liegt primär an der exzellenten Qualität des Leitungswassers, welches aus den Bergquellen in der unmittelbaren Nähe der Gemeinde stammt. Wer das Leitungswasser in Davos trinkt, geht damit also keine gesundheitlichen Gefahren ein. … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Caorle

Kann man Leitungswasser in Caorle trinken? Die Stadt Caorle, welche zu Venedig gehört, liefert Leitungswasser in Trinkwasserqualität. Das Leitungswasser kann hier daher ohne Probleme getrunken werden. Das Leitungswasser in Caorle weist im italienischen Vergleich sogar eine besonders hohe Trinkwasserqualität auf, sodass empfohlen werden kann auf dieses zurückzugreifen, um sich das Geld für abgefülltes … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser am Comer See

Kann man Leitungswasser am Comer See trinken? Das Leitungswasser am Comer See in Italien kann getrunken werden, denn dieses stammt aus sicheren Wasserquellen. Zudem wird das Leitungswasser am Comer See streng von den italienischen Behörden auf seine Qualität überprüft. Daher gehen generell keine gesundheitlichen Risiken von dem Leitungswasser am Comer See aus. Gewisse … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Cannes

Kann man Leitungswasser in Cannes trinken? Das Leitungswasser in Cannes kann ohne Probleme getrunken werden, denn dieses entspricht den europäischen Anforderungen an die Trinkwasserqualität und stammt zudem aus einer sicheren Wasserquelle. Zudem ist der Süden Frankreichs bekannt dafür, besonders gutes Leitungswasser aufzuweisen. Wer hier das Leitungswasser trinkt, muss sich um seine Gesundheit keine … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Bologna – trinkbar oder gefährlich?

Kann man Leitungswasser in Bologna trinken? Die italienische Stadt Bologna verfügt über eine gute Wasserqualität und das Leitungswasser ist trinkbar. Unter anderem wird die hohe Qualität des Leitungswassers durch die Vorgaben der EU an die Wasserqualität sichergestellt – auch die lokalen Wasserwerke stellen hohe Qualitätsanforderungen an das Leitungswasser. Viel Kalk im Leitungswasser Der … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Bordeaux ist problemlos trinkbar

Kann man Leitungswasser in Bordeaux trinken? Das Leitungswasser in Bordeaux kann ohne Probleme getrunken werden. Das hängt vor allem damit zusammen, dass die französische Küstenstadt an die Anforderungen der EU an die Trinkwasserqualität des Leitungswassers gebunden ist. Beachtet werden sollte lediglich, dass der Gehalt an Chlor im Leitungswasser etwas höher ausfällt – für … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Bulgarien nur mit Vorsicht trinken

Kann man Leitungswasser in Bulgarien trinken? Das Leitungswasser in Bulgarien sollte nur mit Vorsicht getrunken werden: Grundsätzlich erfüllt es zwar die Anforderungen der EU und WHO und kann ohne gesundheitliche Konsequenzen getrunken werden. Allerdings können je nach Region große Unterschiede in der Qualität des Leitungswassers vorliegen. Ob das Leitungswasser mit gutem Gewissen getrunken … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Budapest

Kann man Leitungswasser in Budapest trinken? Das Leitungswasser in Budapest ist trinkbar, da die Qualität des Leitungswassers in Budapest an die Anforderungen der EU und WHO gebunden ist. Mit gesundheitlichen Konsequenzen muss durch das Trinken des Leitungswassers in der ungarischen Hauptstadt daher nicht gerechnet werden. Woher stammt das Leitungswasser in Budapest? Der Grund … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Porto Cristo trinken – Ja oder Nein?

Kann man Leitungswasser in Porto Cristo trinken? Das Leitungswasser in Porto Cristo auf Mallorca erfüllt alle Anforderungen an die Trinkwasserqualität und kann daher auch getrunken werden, ohne gesundheitliche Konsequenzen davonzutragen. Die meisten Bewohner und Besucher von Porto Cristo trinken jedoch das Leitungswasser nicht, was vor allem an dem Geschmack und Geruch von diesem … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in China ist nicht trinkbar und sogar gefährlich

Kann man Leitungswasser in China trinken? Das Leitungswasser in China ist nicht trinkbar und kann zu starken gesundheitlichen Beschwerden führen, wenn dieses dennoch getrunken wird. Das liegt daran, dass das Leitungswasser in den meisten Gegenden Chinas stark mit Chemikalien, Pestiziden und weiteren Schadstoffen verseucht ist. Daher sollte das Leitungswasser in China unter keinen … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Brüssel ist sicher und trinkbar

Kann man Leitungswasser in Brüssel trinken? Das Leitungswasser in Brüssel hat eine besonders hohe Qualität und kann daher sorgenfrei getrunken werden. Gesundheitliche Gefahren gehen von diesem nicht aus. Brüssel stellt grundsätzlich einen der Orte in Belgien mit der höchsten Wasserqualität dar – sicher ist das Leitungswasser hier unter anderem aufgrund der Standards der … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in der Bretagne

Kann man Leitungswasser in der Bretagne trinken? Das Leitungswasser in der Bretagne entspricht der Trinkwasserqualität und kann daher ohne Probleme getrunken werden. Grund dafür ist vor allem, dass die Bretagne als Region Frankreichs an die in der EU geltenden Richtlinien zur Qualität des Leitungswassers gebunden ist. Daher gehen von dem Leitungswasser in der … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Bratislava ist trinkbar

Kann man Leitungswasser in Bratislava trinken? Es ist erlaubt, das Leitungswasser in Bratislava zu trinken, denn dieses beinhaltet keine Schadstoffe und stammt aus sicheren Quellen. Für die hohe Wasserqualität sorgen unter anderem die örtlichen Behörden, welche sich streng an die Richtlinien der EU halten. Das Leitungswasser ist in den meisten europäischen Ländern trinkbar … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Belgien ist trinkbar

Kann man Leitungswasser in Belgien trinken? Das Leitungswasser in Belgien kann getrunken werden, denn dieses entspricht der Trinkwasserqualität. Das liegt in erster Linie daran, dass Belgien die EU-Vorschriften an die Qualität des Leitungswassers erfüllen muss. Zudem weist das Leitungswasser in Belgien aber eine besonders gute Qualität auf, sodass von diesem garantiert keine gesundheitlichen … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Ägypten ist NICHT trinkbar

Kann man Leitungswasser in Ägypten trinken? Das Leitungswasser in Ägypten ist grundsätzlich nicht trinkbar. Das hängt vor allem damit zusammen, dass in Ägypten nicht die gleichen Hygienestandards existieren, wie zum Beispiel in europäischen Ländern. Wer das Leitungswasser in Ägypten dennoch trinkt, geht ein großes Risiko auf Durchfallerkrankungen und weitere Beschwerden ein – das … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Avignon ist generell trinkbar

Kann man Leitungswasser in Avignon trinken? Das Leitungswasser in Avignon entspricht den in der EU geltenden Standards für die Wasserqualität und ist daher problemlos trinkbar. Gesundheitliche Risiken gehen durch den Konsum des Leitungswassers daher nicht aus. Allerdings sollte in alten Gebäuden der französischen Stadt aufgepasst werden, da diese häufig alte und unhygienische Wasserleitungen … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Andalusien ist oftmals trinkbar

Kann man das Leitungswasser in Andalusien trinken? Andalusien in ein Teil Spaniens und unterliegt daher den europäischen Anforderungen an die Wasserqualität. Dementsprechend ist das Leitungswasser in den meisten Regionen Andalusiens problemlos trinkbar. Es gibt aber einige Regionen, in welchen das Wasser aus Quellen stammt, welche kein Trinkwasser liefern. Woher stammt das Leitungswasser in … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Aachen ist trinkbar

Kann man Leitungswasser in Aachen trinken? Das Leitungswasser in Aachen entspricht der höchsten Qualität und kann daher bedenkenlos getrunken werden. Das hängt vor allem mit den hohen deutschen Standards im Bezug auf die Trinkwasserqualität des Leitungswassers zusammen. Ein gesundheitliches Risiko wird daher durch den Konsum des Leitungswassers nicht eingegangen. Hohe Aachener Qualität wird … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser auf den Azoren sollte nicht getrunken werden

Kann man Leitungswasser auf den Azoren trinken? Das Leitungswasser auf den Azoren ist grundsätzlich nicht trinkbar. Dieses stammt nämlich aus Quellen, welche gesundheitsgefährdende Substanzen aufweisen. Wer das Leitungswasser auf den Azoren trinkt, riskiert daher mit verunreinigtem Leitungswasser einhergehende Beschwerden und Erkrankungen. Warum ist das Leitungswasser auf den Azoren nicht trinkbar? Auf den Azoren … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Atlanta ist prinzipiell trinkbar

Kann man Leitungswasser in Atlanta trinken? Grundsätzlich ist das Leitungswasser in Atlanta trinkbar. Die Wasserqualität entspricht den Anforderungen der amerikanischen Behörden EPA und des CDC an die Trinkwasserqualität. Es sollte allerdings beachtet werden, dass die Anforderungen nicht so streng sind wie zum Beispiel in Deutschland – ein Wasserfilter für das Leitungswasser stellt daher … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Armenien ist nicht trinkbar

Kann man Leitungswasser in Armenien trinken? Das Leitungswasser weist in den meisten Teilen Armeniens nicht die Trinkwasserqualität auf, welche in Deutschland sowie den Nachbarländern geboten wird. Daher sollte das Leitungswasser in Armenien nicht getrunken werden. Durchfallerkrankungen und weitere Beschwerden sind bei einem Konsum des Leitungswassers in Armenien nicht auszuschließen. Warum ist das Leitungswasser … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Apulien ist grundsätzlich trinkbar

Kann man Leitungswasser in Apulien trinken? Das Leitungswasser in der italienischen Region Apulien ist grundsätzlich trinkbar. Dieses ist nämlich an die Anforderungen der EU an die Wasserqualität gebunden und muss daher allen geltenden Standards entsprechen. Ein gesundheitliches Risiko geht von dem Leitungswasser in Apulien also nicht aus? Woher stammt das Leitungswasser in Apulien? … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Argentinien solltest du nicht trinken

Kann man Leitungswasser in Argentinien trinken? Leitungswasser in Argentinien entspricht in vielen Teilen des Landes nicht der Trinkwasserqualität und darf daher nicht aus dem Hahn getrunken werden. Wer das Leitungswasser dennoch trinken möchte, sollte dieses aber abkochen oder vorgängig auf eine andere Art und Weise sterilisieren. Empfohlen werden kann aber, Trinkwasser abgepackt und … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Athen ist trinkbar

Darf man Leitungswasser in Athen trinken? Grundsätzlich ist das Leitungswasser in der griechischen Hauptstadt Athen trinkbar und entspricht Trinkwasserqualität. Das liegt daran, dass auch in Athen die europäischen Standards für Wasserqualität eingehalten werden müssen. Es ist daher kein Problem, das Leitungswasser in Athen zu trinken. Erhöhter Gehalt an Chlor im Athener Leitungswasser Es … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Prag

Kann man Leitungswasser in Prag trinken? Das Leitungswasser in der tschechischen Hauptstadt Prag kann problemlos getrunken werden, denn dieses entspricht den EU Anforderungen an die Trinkwasserqualität. Das liegt vor allem daran, dass Tschechien ein Mitglied der EU ist. Zudem kontrollieren aber auch die lokalen Wasserwerke die Qualität des Leitungswassers streng, sodass von diesem … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser im Piemont hat viel Chlor

Kann man Leitungswasser im Piemont trinken? Das Leitungswasser in der Region Piemont in Italien erfüllt grundsätzlich die Mindestanforderungen der EU an die Trinkwasserqualität und ist somit sicher zum Trinken. Die meisten Italiener, welche in Piemont leben, trinken das Leitungswasser allerdings nicht. Dies da dieses viel Chlor und weitere Chemikalien enthält, welche den Geschmack … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Paris kann getrunken werden

Darf man das Leitungswasser in Paris trinken? Das Leitungswasser in Paris ist nach den Standards der EU und der WHO problemlos trinkbar. Das liegt vor allem daran, dass sich Frankreich als Mitglied der EU an die Anforderungen der EU an die Leitungswasserqualität halten muss. Nahezu alle Pariser trinken das Leitungswasser daher. Woher stammt … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in der Schweiz ist trinkbar & von bester Qualität

Kann man Leitungswasser in der Schweiz trinken? Das Leitungswasser in der Schweiz ist ausdrücklich trinkbar und zählt als „Hahnenwasser“ mit der besten Qualität weltweit. Das liegt nicht nur an der geografischen Lage der Schweiz, sondern auch an den hohen Anforderungen der Schweizer Behörden an die Trinkwasserqualität. Warum ist das Leitungswasser in der Schweiz … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Norwegen ist von höchster Qualität

Kann man Leitungswasser in Norwegen trinken? In Norwegen kann Leitungswasser getrunken werden, da es zu den Ländern mit der höchsten Trinkwasserqualität zählt. Dies ist in erster Linie auf die Wasserquellen des norwegischen Leitungswassers zurückzuführen. Somit stellt es in Norwegen kein Problem dar, das Leitungswasser zu trinken; und es trinken auch die meisten Norweger … [Artikel weiterlesen]

Touristen können Leitungswasser in Portugal grundsätzlich trinken

Darf man Leitungswasser in Portugal trinken? Trinkbar ist das Leitungswasser in Portugal grundsätzlich – in einigen Regionen weist das Leitungswasser zudem sogar eine besonders hohe Qualität auf. Das liegt vor allem daran, dass sich Portugal als Mitglied der EU an die allgemeinen Anforderungen der EU an die Leitungswasserqualität halten muss. Dennoch gibt es … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in New York ist trinkbar

Kann man Leitungswasser in New York trinken? Entgegen der Vorstellung vieler Touristen ist das Leitungswasser in der wohl berühmtesten Stadt der Welt New York definitiv trinkbar. Die New Yorker sind sogar äußerst stolz auf die Qualität ihres Leitungswassers. Von dem Konsum des Leitungswassers in New York gehen also keine gesundheitlichen Risiken aus. Woher … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser auf Mallorca sollte nicht getrunken werden

Kann man das Leitungswasser auf Mallorca trinken? Das Leitungswasser auf Mallorca sollte grundsätzlich nicht getrunken werden, denn dieses erfüllt nicht die Standards, welche von der EU an die Trinkwasserqualität von Leitungswasser gefordert werden. Das liegt ganz einfach daran, dass Mallorca schon seit vielen Jahren einen Mangel an Trinkwasser hat. Wer das Leitungswasser auf … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Kroatien

Kann man Leitungswasser in Kroatien trinken? Das kann das Leitungswasser in Kroatien problemlos getrunken werden, da es den Anforderungen der EU unterliegt und daher Trinkwasserqualität aufweist. Die Qualität des Leitungswassers in Kroatien fällt im EU-Vergleich sogar sehr hoch aus. Woher ist das Leitungswasser in Kroatien? Kroatien ist eines der Länder mit den größten … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Japan darf getrunken werden

Kann man das Leitungswasser in Japan trinken? In Japan ist es kein Problem, das Leitungswasser zu trinken, denn dieses erfüllt sehr hohe Standards im Bezug auf die Trinkwasserqualität. Somit ist es in nahezu allen Regionen des asiatischen Landes möglich, das Wasser aus der Leitung zu trinken. Damit handelt es sich bei Japan um … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser auf Kreta trinken

Kann man Leitungswasser in Kreta trinken? Das Leitungswasser auf Kreta darf getrunken werden und entspricht einer hohen Qualität, was vor allem daran liegt, dass die Insel über ihre eigenen hygienischen Wasserreserven verfügt. Außerdem befindet sich auf der Insel Kreta keine Schwerindustrie, welche Schadstoffe in das Leitungswasser absondert. Daher kann das Leitungswasser auf Kreta … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Lissabon ist problemlos trinkbar

Kann man Leitungswasser in Lissabon trinken? Es ist in Lissabon kein Problem, das Leitungswasser zu trinken, denn dieses entspricht in der Hauptstadt Portugals einer hohen Qualität. Das hängt vor allem damit zusammen, dass Portugal als Mitglied der EU an die Anforderungen der EU an die Trinkwasserqualität gebunden ist. Gesundheitliche Konsequenzen gehen mit dem … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Den Haag

Kann man Leitungswasser in Den Haag trinken? Das Leitungswasser in Den Haag kann ohne Probleme getrunken werden, da sich die Niederland durch eine der höchsten Wasserqualitäten der Welt ausweisen. Die Trinkwasserqualität liegt auch im europäischen Vergleich weit oben. Für die Gesundheit schädlich ist das Leitungswasser somit definitiv nicht! Woher stammt das Leitungswasser in … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Dublin ist trinkbar

Kann man Leitungswasser in Dublin trinken? Das Leitungswasser in Dublin kann sorgenfrei getrunken werden – die meisten Einwohner der irischen Hauptstadt greifen sogar lieber auf das Leitungswasser, als auf das Trinkwasser aus den Supermärkten, zurück. Als Mitglied der EU ist Irland an hohe Qualitätsstandards gebunden, wenn es um die Qualität des Leitungswassers geht. … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser auf Fuerteventura sollte nicht getrunken werden

Kann man Leitungswasser auf Fuerteventura trinken? Das Leitungswasser auf Fuerteventura sollte nicht getrunken werden. Das liegt vor allem daran, dass sich einige Schadstoffe in dem Leitungswasser auf Fuerteventura befinden. Auch die Einheimischen trinken das Leitungswasser auf Fuerteventura daher in der Regel nicht – nur durch eine Aufbereitung sollte das Leitungswasser auf Fuerteventura getrunken … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Dänemark

Kann man Leitungswasser in Dänemark trinken? Das Leitungswasser in Dänemark erfüllt die hohen Anforderungen der EU an die Trinkwasserqualität und kann somit problemlos getrunken werden. Gesundheitliche Risiken können generell ausgeschlossen werden. Woher stammt das Leitungswasser in Dänemark? Der Grund für die hohe Leitungswasserqualität in Dänemark liegt zum einen in der Herkunft des Leitungswassers: … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in England

Kann man Leitungswasser in England trinken? Grundsätzlich erfüllt das Leitungswasser in England alle Anforderungen der Behörden an die Trinkwasserqualität und kann getrunken werden. Allerdings weist das Leitungswasser in einigen Regionen Englands einen hohen Gehalt an Chlor auf und ist daher nicht überall trinkbar. Darüber hinaus gibt es einige Regionen in England, welche sehr … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Estland

Kann man Leitungswasser in Estland trinken? Das Leitungswasser in Estland ist trinkbar, da das Land zu der EU gehört und hier die Anforderungen erfüllen muss. Gesundheitliche Gefahren entstehen durch den Konsum des Leitungswassers nicht. Quelle und Ursprung des Leitungswassers in Estland Woher das Leitungswasser in Estland stammt, hängt von der jeweiligen Region ab: … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Frankreich

Kann man Leitungswasser in Frankreich trinken? In den meisten Regionen Frankreichs kann das Leitungswasser ohne Probleme getrunken werden, denn dieses erfüllt alle Anforderungen der EU an die Trinkwasserqualität und wird zudem von den Behörden auf seine Qualität überprüft. Eine Gefahr für die Gesundheit stellt das Leitungswasser in Frankreich daher nicht dar. Dennoch gibt … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Griechenland fast immer trinkbar

Kann man Leitungswasser in Griechenland trinken? In den meisten Regionen Griechenlands kann das Leitungswasser ohne gesundheitliche Konsequenzen getrunken werden. Das liegt daran, dass Griechenland als Mitglied der EU die hohen Standards der Trinkwasserqualität erfüllen muss. So trinken die meisten Griechen das Wasser aus den Leitungen, wobei es wenige Regionen gibt, in welchen es … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Italien

Kann man Leitungswasser in Italien trinken? In den meisten Regionen Italiens ist das Leitungswasser trinkbar. Das liegt daran, dass Italien als Mitglied der EU alle Anforderungen der EU an die Trinkwasserqualität erfüllen muss. Dennoch gibt es einige Regionen, in welchen die Leitungswasserqualität etwas schlechter ausfällt und in welchen es daher nicht empfehlenswert ist, … [Artikel weiterlesen]

Leitungswasser in Holland / Niederlande ist gut trinkbar

Kann man Leitungswasser in Holland trinken? Das Leitungswasser in Holland (bzw. den Niederlanden) kann problemlos getrunken werden und weist eine hervorragende Qualität auf. Das liegt vor allem an den europäischen Standards, welche in dem Nachbarland zu Deutschland eingehalten werden müssen. Woher stammt das Leitungswasser in Holland? Ungefähr 60 % des Leitungswassers in den … [Artikel weiterlesen]