Käse mit I am Anfang (Liste mit vielen Bildern)

Welcher Käse beginnt mit I? Die folgende Auflistung beinhaltet verschiedene Käsesorten, die mit dem Buchstaben I beginnen:

  1. Ibérico
  2. Ibores
  3. Idiazábal
  4. Ilves
  5. Imokilly Regato
  6. Innviertler Abgereifter
  7. Irchel Chäs
  8. Irish Cheddar
  9. Irmtschuk
  10. Ittinger Brie

Möchtest du dein Wissen im Bereich verschiedener Käsesorten aufbessern, um etwa beim beliebten Spiel Stadt, Land, Fluss aufzutrumpfen? Die oben genannte Liste zeigt die bekanntesten Käsesorten mit dem Buchstaben I.

Liste mit Käse mit I am Anfang

1. Ibérico

Der Ibérico Käse ist ein halbfester Schnittkäse aus der zentralen Hochebene der Iberischen Halbinsel. Das Produkt wird in dieser Region industriell hergestellt und besteht aus Schaf, -Ziegen,- und Kuhmilch.

Das Lebensmittel hat einen frischen sowie zartwürzigen Geschmack. Reift der Ibérico Käse länger, erreicht der Käse ein kräftigeres und pikanteres Aroma.

2. Ibores

Der Ziegenkäse Ibores stammt aus der Region Extremadura und wurde nach seiner Herkunftsregion benannt. Für die Herstellung dieser Käsesorte wird nur bestimmt Milch von zwei Ziegenarten verwendet.

Das Aroma des Ibores ist mild bis mäßig, es gesellen sich ein leicht scharfer, salziger und buttriger Geschmack dazu. Dieser Käse wird häufig von Köchen genutzt, um Gerichte zu verfeinern.

3. Idiazábal

Idiazábal ist ein Hartkäse aus Spanien. Diese Käsesorte ist eine von sieben geschützten Arten innerhalb Spaniens. Der Käse wird aus unpasteurisierter Schafmilch hergestellt und zeichnet sich durch einen leicht- bis mittelpikanten Geschmack aus.

Dieses Lebensmittel kann eine leicht rauchige Note enthalten, da es mit Buchen- oder Weißdorn-Holz geräuchert wird.

4. Ilves

Der Käse Ilves stammt aus Finnland und ist ein Frischkäse. Dieses Produkt wird aus Kuhmilch hergestellt. Eine Besonderheit dieser Art ist, dass bei der Herstellung Eigelb verwendet wird.

Durch das Eigelb bekommt der Käse seine kräftige gelbe Farbe. Der Käse hat einen leicht süßlichen, aber milden Geschmack und auch Röstaromen sind deutlich zu schmecken.

5. Imokilly Regato

Imokilly Regato ist ein Hartkäse, der aus Irland stammt. Der Käse wird aus Kuhmilch hergestellt und reift für neun bis zwölf Monate. Die Milch stammt ausschließlich von Kühen aus den ehemaligen irischen Baronien Fermoy, Muskerry und Imokilly.

Das Aroma des Imokilly Regato ist pikant und süß, der Geschmack ist unverwechselbar. Der Käse eignet sich hervorragend für überbackene Gerichte.

6. Innviertler Abgereifter

Der Käse Innviertler Abgereifter ist eine österreichische Käsespezialität. Dieser Käse wird aus Sauermilch hergestellt und trägt auch den Namen Graukäse.

Der Innviertler Abgereifter hat ein würziges Aroma und ist nach zwei bis drei Wochen durchgereift. Der Käse gilt als Nebenprodukt, welches durch die Herstellung von Bauernbutter entsteht.

7. Irchel Chäs

Der Irchel Chäs ist ein Schnittkäse aus der Schweiz. Dieser Käse wird aus pasteurisierter Kuhmilch hergestellt. Das Lebensmittel wird während des Herstellungsprozesses und während der Reifung fachgerecht und sorgfältig gepflegt.

Der Irchel Chäs hat ein kraftvolles-würziges Aroma und hat einen 55-prozentigen Fettanteil in der Trockenmasse.

8. Irish Cheddar

Das Produkt Irish Cheddar ist ein Käse, der in Irland hergestellt wird. Dieser Käse wird wie der englische Cheddar hergestellt, aber häufig werden die Käsesorten in Irland noch verfeinert.

Eine Besonderheit ist ein Irish Cheddar, der mit Irish Whiskey angereichert wird.
Der Käse hat eine kompakte und feste Konsistenz ohne Löcher. Dieser besitzt nicht die typische gelb-orange Farbe, da er nicht mit den Samen des Orleansstrauchs gefärbt wird.

9. Irmtschuk

Irmtschuk ist ein Käse, der einen sehr hohen Nährwert hat. Dieses Produkt wird aus Ziegen,- Schaf,- oder Stutenmilch hergestellt.

Der Käse weist einen fast geschmacksneutralen Geschmack auf, dieser regt aber stark die Speicheldrüse an. Hitze oder Feuchtigkeit können dem Käse nichts anhaben, dieser verdirbt durch äußerliche Einflüsse nicht.

10. Ittinger Brie

Der Ittinger Brie ist ein Weichkäse aus Kartause Ittingen. Für diesen Käse ist ein fein-würziger und champignonartiger Geschmack charakteristisch.

Dieser Brie benötigt zwei Wochen Zeit für die Reifung. Ist der Käse noch jung, ist die Konsistenz fest und mild. Mit zunehmender Reife verändert der Brie sein Aussehen und Geschmack.

Der Käse ist mit längerer Reifung rahmgelb, cremig bis fließend, geschmeidig und deutlich ausgeprägter im Geschmack.