Auchentoshan Three Wood im Whisky-Review

Beim Auchentoshan Three Wood handelt es sich um einen Single Malt Whisky aus Schottland, welcher einen Reifungsprozess von rund 12,5 Jahren hinter sich hat. Dabei wird der Single Malt Whisky in insgesamt 3 Fässern gelagert, wodurch dieser seinen einzigartigen Geschmack enthält.

Grundsätzlich weist der Auchentoshan Three Wood einen fruchtigen und süßen – sowie einen leicht würzigen Geschmack auf.

Auchentoshan Three Wood als Single Malt Whisky

Der Auchentoshan Three Wood steht grundsätzlich nur in einer Variante zur Verfügung: Als Single Malt Whisky. Aufbewahrt wird dieser allerdings in 3 verschiedenen Fässer, wodurch es zu dem einzigartigen Geschmack von dem Whisky kommt:

Zunächst wird der Auchentoshan Three Wood über einen Zeitraum von 10 Jahren in Ex-Bourbonfässern gelagert, woraufhin dieser wiederum für 2 Jahre in Oloroso Sherry-Fässern und anschließend nochmals für 6 Monate in Pedro Ximenez Sherry-Fässern gelagert wird. Damit ist er nur wenige Monate älter als die 12-jährige Edition.

Nach insgesamt 12,5 Jahren ist der Whisky also bereit für den Verzehr und wird in einer 0,7 Liter Flasche angeboten, welche einen Alkoholgehalt von 43 % aufweist. In einer anderen Art der Flasche wird der Whisky nicht angeboten.

Infos zu der Flasche

Bei der Flasche von dem Auchentoshan Three Wood handelt es sich grundsätzlich um eine reguläre Flaschen-Form, welche aus durchsichtigem Glas hergestellt wurde, sodass der Whisky mit seiner dunkelbraunen Farbe perfekt sichtbar ist. Im unteren Bereich der Flasche ist das Logo der Destillerie eingraviert, wohingegen sich im oberen Bereich von der Flasche das Etikett befindet:

Dieses ist in einem blauen Design gestaltet und weist unter anderem das Logo von Auchentoshan auf. Weiterhin ist auf dem Etikett vermerkt, wie der Geschmack von dem Whisky ausfällt.

Geruch und Geschmack von dem Auchentoshan Three Wood

Bereits beim Öffnen von der Flasche kann ein fruchtiger und süßlicher Geruch wahrgenommen werden. Auch diverse winterliche Gewürze mischen sich unter den Geruch, wobei auch der Sherry-Geruch deutlich wahrnehmbar ist.

Der Geschmack fällt äußerst fruchtig und süß aus. Es heben sich hier vor allem Beerenfrüchte sowie Zitrusfrüchte hervor.

Weiterhin können auch Noten von Haselnüssen, Eiche sowie Sherry und Zimt wahrgenommen werden. Im Abgang fällt der Geschmack frisch und fruchtig aus.

Der Abgang bei dem Auchentoshan Three Wood hält über einen langen Zeitraum an.

Herkunft und Destillerie

Der Auchentoshan Three Wood stammt aus der gleichnamigen Destillerie, welche sich im schottischen Glasgow befindet. Hier werden verschiedene Whiskys schon seit dem Jahr 1800 hergestellt.

Grundsätzlich stammt das Wasser für den Auchentoshan Three Wood aus den Kilpatrick Hills. Das Besondere an der Destillerie Auchentoshan besteht darin, dass alle Whiskys im Zuge einer Dreifachdestillation hergestellt werden.

Preis

Angeboten wird der Auchentoshan Three Wood natürlich von der Destillerie selbst sowie von einigen anderen Anbieter. Der Preis bewegt sich hier grundsätzlich zwischen 40 und 50 € pro Flasche.