Auchentoshan 12 im Whisky-Review

Auchentoshan 12 ist ein schottischer Single Malt Whisky aus den Lowlands, welcher über einen Zeitraum von mindestens 12 Jahren gereift ist. Dabei reift dieser in Sherry-Fässern und Bourbon-Fässern, wodurch es zu dem einzigartigen Geschmack von dem Whisky kommt.

Dieser fällt vor allem süß aus und enthält Noten von Karamell, Mandeln und Toffee.

Auchentoshan 12 als Single Malt Whisky

Angeboten wird der Auchentoshan 12 ausschließlich als Single Malt Whisky und somit in einer Variante. Einen anderen Single Malt Whisky von Auchentoshan, welcher 12 Jahre alt ist, gibt es derzeit nicht in der Produktion von der Destillerie. Altersmässig ist er daher mit der Three Wood Edition vergleichbar.

Der Auchentoshan 12 wird generell in einer Flasche mit einer Füllmenge von 0,7 Litern verkauft. Dabei weist der Whisky aus den schottischen Lowlands einen Alkoholgehalt von 40 % auf.

Geruch und Geschmack von dem Auchentoshan 12

Beim Öffnen der Flasche kann direkt ein süßlicher Geruch wahrgenommen werden, welcher unter anderem von Noten Creme Brule, Zitrusfrüchten und verschiedenen Nusssorten geprägt ist. Generell fällt der Geruch von dem Single Malt Whisky relativ mild aus.

Der Auchentoshan 12 zeichnet sich durch einen milden Geschmack aus, welcher nicht zu intensiv ausfällt und somit auch für Whisky-Neulinge meist zu einem echten Genuss führt. Geschmacklich fällt der Auchentoshan 12 zunächst fruchtig und süß aus.

Dabei können unter anderem Früchte wie Mandarinen und Limetten wahrgenommen werden. Auch getrocknete Orangen und Grapefruit lassen sich bei dem Auchentoshan 12 herausschmecken.

Der süßliche Geschmack von dem Auchentoshan 12 ist vor allem durch Karamell und Toffee geprägt. Der Abgang von dem Single Malt fällt relativ kurz und trocken aus.

Dabei können aber vor allem Noten von Ingwer sowie von verschiedenen Nüssen wahrgenommen werden.

Infos zu der Flasche

Der Auchentoshan 12 kommt in einer geraden und regulären Flasche, welche durchsichtiges Glas aufweist, wodurch der schöne braune Ton von dem Whisky perfekt erkennbar ist. Dabei ist der Auchentoshan 12 mit einem Etikett versehen, welches in einem rötlichen Design gestaltet wurde und unter anderem alle wichtigen Informationen zu dem Whisky beinhaltet.

Geliefert wird die Flasche in einer zusätzlichen Verpackung aus Pappe, welche ein ähnliches Design aufweist. Die Flasche selbst ist im unteren Bereich außerdem mit dem Logo von der Destillerie versehen.

Herkunft und die Destillerie „Auchentoshan“

Hergestellt wird der Auchentoshan 12 in der seit 1800 bestehenden Destillerie Auchentoshan, welche sich im schottischen Glasgow befindet. Hier wird der Whisky generell im Zuge einer Dreifachdestillation hergestellt.

Dieses besondere Destillationsverfahren wird nur bei wenigen anderen Destillerien angewendet. Hergestellt wir der Auchentoshan 12 außerdem ausschließlich mit Wasser von den Kilpatrick Hills.

Preis

Zur Verfügung steht der Auchentoshan 12 in der Regel von ab einem Preis von unter 30 €. Der Preis kann aber je nach Anbieter bei bis zu 40 € liegen.