Crème double Ersatz: Die 6 besten Alternativen

Mit was kann man Crème double ersetzen? Es gibt mit Schlagsahne, saurer Sahne, Mascarpone, Buttercreme, Kokosnuss Creme und Crème fraiche einige Alternativen, welche sich als Ersatz für die Crème double anbieten.

Bei Crème double handelt es sich grundsätzlich um eine Sahne mit einem hohen Fettgehalt, welche zum Zubereiten von Saucen, Dips und Co. eingesetzt wird.

Auf die besten Alternativen zu Crème double gehen wir nachfolgend ein:

1. Schlagsahne

Bei Schlagsahne handelt es sich um eine der besten Alternativen zu Crème double; sie zeichnet sich durch einen identischen Geschmack und eine ähnliche Konsistenz aus.

Schlagsahne eignet sich perfekt zum Backen, kann aber auch zum Zubereiten von Saucen, Suppen und Co. verwendet werden.

So ergeben sich ähnliche Anwendungszwecke wie mit der Crème double.

Darüber hinaus fällt der Fettgehalt von Schlagsahne etwas niedriger aus als von Crème double. Dadurch handelt es sich grundsätzlich um eine etwas gesündere Alternative.

2. Saure Sahne

Als weitere Alternative zu Crème double kommt saure Sahne in Frage, denn auch diese weist einen ähnlichen Geschmack und eine ähnliche Konsistenz auf.

Saure Sahne sollte in erster Linie für die Zubereitung von kalten Speisen wie Desserts oder Dressings verwendet werden.

Wird diese erhitzt, so bilden sich nämlich Flocken in dieser.

Von Vorteil ist, dass der Fettgehalt von der sauren Sahne deutlich niedriger ausfällt als der Fettgehalt von Crème double.

Dadurch handelt es sich auch bei saurer Sahne um eine gesündere Alternative.

3. Mascarpone

Mascarpone und Crème double unterscheiden sich kaum im Fettgehalt und können somit für die gleichen Zwecke verwendet werden.

Um die Mascarpone etwas mehr der Konsistenz von der Crème double anzupassen, sollte diese lediglich mit etwas Schlagsahne vermischt werden.

Besonders gut kann die Mascarpone dann zum Zubereiten von Backwaren und Desserts der unterschiedlichsten Arten verwendet werden.

4. Buttercreme

Buttercreme besteht aus aufgeschlagener Butter, welche mit Eiweiß oder Vollei vermischt wird und sich durch eine ähnliche Konsistenz wie die Crème double auszeichnet.

Der Fettgehalt liegt hier ebenfalls auf einem Niveau mit der Crème double und somit stellt Buttercreme die perfekte Alternative dar.

Wird diese ohne Zucker zubereitet, so kann die Buttercreme für die verschiedensten Zwecke wie zum Kochen, Backen, Zubereiten von Saucen oder für Desserts verwendet werden.

Außerdem kann die Buttercreme besonders einfach und schnell selbst zubereitet werden.

5. Kokosnuss Creme

Kokosnuss Creme ist die perfekte vegane Alternative zu Crème double, denn diese zeichnet sich durch eine ähnliche Konsistenz aus.

Gleichzeitig besteht die Kokosnuss Creme aber zu 100 % aus Kokosnüssen und zeichnet sich daher durch einen einzigartigen Geschmack aus.

Verwendet werden kann die Kokosnuss Creme sowohl für süße – als auch für deftige und herbe Speisen, wobei diese auch erhitzt werden kann.

Etwas gesünder als Crème double ist Kokosnuss Creme ebenfalls, da Kokosnüsse grundsätzlich zahlreiche gesundheitliche Vorteile bieten.

6. Crème fraîche

Zu guter Letzt kann natürlich auch auf Crème fraîche als Alternative zurückgegriffen werden. Geeignet ist diese zum Kochen, Backen, für Saucen und Suppen und für viele weitere Speisen.

Im Gegensatz zu der Crème double enthält Crème fraîche aber deutlich weniger Fett.

Für bestimmte Zwecke ist die Crème fraîche dadurch möglicherweise nicht geeignet. Dafür besitzt diese aber auch weniger Kalorien und ist dadurch natürlich auch gesünder.