Getränke mit B am Anfang (Liste mit vielen Bildern)

Welches Getränk gibt es mit dem Buchstaben B am Anfang? In der nachfolgenden Aufzählung befinden sich viele Getränkesorten, die mit dem Buchstaben B beginnen:

  1. Baldriantee
  2. Bananenmilch
  3. Bananennektar
  4. Bananenshake
  5. Bärlapptee
  6. Beerensaft
  7. Bier
  8. Bierschorle
  9. Birkenrindentee
  10. Birkenwasser
  11. Birnensaft
  12. Bitter
  13. Bitter Lemon
  14. Bitterlikör
  15. Bitter Orange
  16. Blaubeersaft
  17. Blütensekt
  18. Blauer Bock
  19. Bockbier
  20. Bohnenkaffee
  21. Bohnenkrauttee
  22. Bourbon Whiskey
  23. Bowle
  24. Brand
  25. Branntwein
  26. Brause
  27. Brombeersaft
  28. Brottrunk
  29. Bubble Tea
  30. Buttermilch

Damit du dein Wissen erweitern und etwa im beliebten Spiel Stadt, Land, Fluss begeistern kannst, zeigen wir dir in unserer Liste die bekanntesten Getränke mit dem Anfangsbuchstaben B.

Liste mit Getränken mit B am Anfang

1. Baldriantee

Der Baldriantee ist eine Teemischung aus verschiedenen Kräutern und Wurzeln. Das Getränk soll bei Schlafproblemen und Unruhe-Zuständen helfen. Die Produkte sind sowohl in einer Apotheke als auch in Drogerie- oder Reformmärkten zu kaufen.

2. Bananenmilch

Die Bananenmilch ist ein erfrischendes und süßes Milchgetränk, welches zügig zubereitet ist. Je nach Reifegrad der Bananen ist die Milch süßer oder weniger süß. Ist das Getränk zu süß, kann dies beispielsweise mit Zitronensaft ausgeglichen werden.

3. Bananennektar

Bei dem Bananennektar handelt es sich um ein Getränk, welches einen Mindest-Fruchtgehalt von 50 Prozent aufweisen muss. Diese Produkte dürfen zudem bis zu 20 Prozent Zuckerzusatz enthalten.

Der Unterschied zu einem Bananensaft ist, dass bei einem Saft ein Fruchtgehalt von 100 Prozent vorgeschrieben ist.

4. Bananenshake

Das Getränk Bananenshake ist ein Drink, der sowohl mit Bananen und Milch als auch mit Vanilleeis hergestellt wird. Die Produktion ist einfach und das Rezept kann je nach Lust und Laune verändert werden.

5. Bärlapptee

Der Bärlapptee wurde schon im Steinzeitalter von den Schamanen verwendet, um pyrotechnische Effekte zu erzeugen. Heutzutage wird dieser getrunken und eventuell zur Behandlung von Hautkrankheiten und Verletzungen verwendet.

6. Beerensaft

Das Getränk Beerensaft ist ein Produkt, welches aus mehreren Früchten besteht, wie zum Beispiel Kirschen, Himbeeren, Heidelbeeren und Johannisbeeren.

Zur Herstellung darf auch Fallobst genutzt werden, dieses sollte für die Saftherstellung allerdings keine verschimmelten Stellen aufweisen.

7. Bier

Das bekannte Getränk Bier ist ein durch Gärung entstandenes Produkt. Bei der Bierherstellung werden Inhaltsstoffe wie Hopfen oder andere Würzstoffe verwendet, um verschiedene Geschmäcker und Sorten zu kreieren.

8. Bierschorle

Eine Bierschorle ist ein Getränk, welches aus Bier und einem anderen Getränk hergestellt wird. Hierbei sind den Ideen keine Grenzen gesetzt.

Ob mit koffeinhaltigen Getränken wie beispielsweise Coca-Cola, Limonade oder mit Fruchtsäften, Bierschorlen können mit vielen Produkten vermischt werden.

9. Birkenrindentee

Der Birkenrindentee ist ein Getränk, welches bei trockenen Hauterkrankungen wohltuend ist.

Die Teesorte kann als warmer Tee eingenommen werden oder als pflegendes Gesichtswasser dienen. Die zahlreichen Verwendungszwecke sorgen bis heute für eine große Nachfrage.

10. Birkenwasser

Birkenwasser ist ein Getränk, welches aus dem Stamm der Birke abgezapft wird. Dieses Wasser soll sehr gesund sein, da es viele Mineralien enthält. Das Birkengetränk schmeckt leicht süßlich, da dieses Birkenzucker Xylitol enthält.

11. Birnensaft

Birnensaft ist ein Getränk, welches aus der Birnenfrucht gewonnen wird. Die Birne besitzt in der Frucht wenig Säure, was den Saft sehr mild werden lässt. Zu kaufen ist dieses Getränk als klarer oder naturtrüber Saft.

12. Bitter

Unter dem Begriff Bitter befinden sich aromatisierte Spirituosen, die einen bitteren Geschmack aufweisen. Diese werden umgangssprachlich auch Bitterspirituosen genannt.

13. Bitter Lemon

Bitter Lemon ist ein chininhaltiges, milchig-trübes und mit Kohlensäure versetztes Erfrischungsgetränk. Das Produkt zählt zu den Bitterlimonaden und wird aus verschiedenen Zutaten wie Chinin und etwas Zitronensaft hergestellt.

14. Bitterlikör

Der Bitterlikör zählt zu den Bitterspirituosen, dieser darf sich aber als Likör bezeichnen, wenn dieser einen Zuckergehalt von über 100 Gramm pro Liter aufweist. Dieses Getränk wird gerne genutzt, um Cocktails einen bitteren Beigeschmack zu geben.

15. Bitter Orange

Bitter Orange ist ein Getränk, welches aus den Früchten der Pomeranze beziehungsweise der Bitterorange entsteht. Aus dieser Frucht werden auch Marmeladen oder Orangeat hergestellt. Das Getränk ist kohlensäurehaltig und schmeckt leicht bitter.

16. Blaubeersaft

Der Blaubeersaft wird aus der Frucht der Blaubeere gewonnen. Diese Beeren enthalten gesundheitsfördernde Flavonoide. Auch bei älteren Menschen sollen die kognitiven Funktionen verbessert werden, wenn täglich Blaubeersaft getrunken wird.

17. Blütensekt

Das Getränk Blütensekt ist ein Produkt, welches aus frischen Blüten hergestellt wird. Das Mischgetränk besteht aus Blütensirup und einem trockenen Prosecco oder einem trockenen Sekt.

18. Blauer Bock

Das Getränk Blauer Bock ist ein Apfelwein, welcher aus reifen und gut ausgewählten Äpfeln besteht. Das 100-prozentige Naturprodukt ist leicht alkoholhaltig und weist einen Gehalt von 5,9 Volumenprozent auf.

19. Bockbier

Das Getränk Bockbier zählt zu den Starkbieren und der Alkoholgehalt liegt bei 6,5 Volumenprozent. Diese Biersorte gibt es in heller oder in dunkler Form oder auch als Weizenstarkbier. Es wird im späten Herbst für die Winterzeit gebraut.

20. Bohnenkaffee

Der bekannte Bohnenkaffee ist ein Getränk, welches aus gemahlenen Kaffeebohnen besteht. Es gibt verschiedene Kaffeeanbauländer, so ist auch eine geschmacklich breite Vielfalt geboten.

21. Bohnenkrauttee

Der Bohnenkrauttee kommt unter anderem zur Linderung akuter Magen- und Darmverstimmungen zum Einsatz. Zudem wird dem Tee eine verdauungsfördernde Wirkung zugeschrieben.

Je nach Sorte unterscheidet sich die Herkunft des Krauts. Bekannte Anbaugebiete finden sich im östlichen Mittelmeerraum und auf dem südeuropäischen Festland.

22. Bourbon Whiskey

Der Bourbon Whiskey ist häufig auch nur unter der Bezeichnung Bourbon bekannt. Das Produkt stammt ursprünglich aus Kentucky und besteht unter anderem zu mindestens 51 Prozent aus Mais.

Zu den weiteren Zutaten gehören Roggen oder Gerste, der Alkoholgehalt darf 80 Prozent nicht überschreiten.

23. Bowle

Bowle ist ein fruchtiges Mischgetränk, welches meist in einer Schale serviert wird (Bowle = Schale). Als Basis kommt häufig Weißwein zum Einsatz, der mit unterschiedlichen Früchten kombiniert wird.

24. Brand

Als Synonym zum Begriff „Brand“ werden die Getränke auch häufig als „Wässer“ bezeichnet. In beiden Fällen handelt es sich um einen destillierten Alkohol aus vergorener Maische unterschiedlicher Früchte.

25. Branntwein

In der Regel werden unter der Bezeichnung Branntwein alle Spirituosen angeboten, die durch Brennen entstehen. Zudem muss Branntwein einen Alkoholgehalt von mindestens 15 Prozent aufweisen.

26. Brause

Eine Brause ist eine kohlensäurehaltige Limonade. Dementsprechend sind auch künstliche oder naturidentische Aroma sowie Farbstoffe erlaubt. Brausen gibt es in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen.

27. Brombeersaft

Brombeersaft ist ein Fruchtsaft, der aus der Brombeere gewonnen wird. Dank zahlreicher wertvoller Inhaltsstoffe gilt der Saft als altes Naturheilmittel und soll unter anderem bei Heiserkeit wohltuend wirken.

28. Brottrunk

Bei der Herstellung von Brottrunk kommt vergorenes Brot zum Einsatz. Besondere Varianten sind beispielsweise aus Russland bekannt. Das Getränk ist bis heute vor allem in Osteuropa weit verbreitet und wird hier gerne getrunken.

29. Bubble Tea

Der Bubble Tea ist international auch unter den Bezeichnungen Pearl Milk Tea und Boba Boba bekannt.

Ursprünglich stammt das Getränk aus Taiwan und basiert auf gesüßtem grünem oder schwarzem Tee. Häufig kommen zudem Milch und Fruchtsirup für eine Mischung zum Einsatz.

30. Buttermilch

Buttermilch ist der Oberbegriff für eine Sammlung unterschiedlicher Milcherzeugnisse. Das Getränk entsteht bei der Butterung, wenn das Butterkorn von der im Rahm enthaltenen Flüssigkeit getrennt wird.