Serrano Schinken einfrieren & auftauen

Kann man Serrano Schinken einfrieren? Serrano Schinken kann zwar eingefroren werden, dennoch ist dies nicht empfohlen. Unter dem Einfrieren leiden nämlich die Konsistenz und der Geschmack. Serrano Schinkens sollte immer im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Im Kühlschrank hält sich der Serrano Schinken nämlich ohnehin für einen langen Zeitraum.

Serrano Schinken sollte nicht eingefroren werden

Serrano Schinken sollte idealerweise nicht eingefroren werden, denn das Einfrieren trägt zu einem schlechten Geschmack und einer schlechten Konsistenz des Serrano Schinkens bei.

Daher ist dieser Schinken nicht zum Einfrieren geeignet.

Somit unterscheidet sich Serrano Schinken in diesem Bezug auch von anderen Fleischwaren, welche typischerweise eingefroren werden können.

Nicht nur in seinen dünnen Scheiben ist Serrano Schinken nicht zum Einfrieren geeignet: Auch in einem großen Stück sollte er nicht eingefroren werden, da dieser auch im ganzen Stück schnell seine Konsistenz verliert und zudem seinen Geschmack verändert.

Einfrieren zerstört die Konsistenz der Serrano Schinken-Scheiben

Zum einen sollte Serrano Schinken in dünnen Scheiben nicht eingefroren werden, da das Einfrieren die Konsistenz zerstört.

Normalerweise weist er in dünnen Scheiben eine sehr zarte Konsistenz auf, sodass sich dieser in seinen dünnen Scheiben ganz einfach zerteilen lässt und einen großen Genuss darstellt.

Unter der Einwirkung von starker Kälte im Gefrierschrank verliert der Serrano Schinken in seinen dünnen Scheiben allerdings seine Konsistenz, sodass die dünnen Scheiben nicht mehr zart sind, sondern zäh ausfallen und sich kaum noch zerkauen lassen.

Der Schinkengeschmack wird durch das Einfrieren zerstört

Zum anderen sollte Serrano Schinken nicht eingefroren werden, da dieser durch die Einwirkung von starker Kälte an Geschmack verliert beziehungsweise seinen Geschmack verändert.

Der Geschmack vom eingefrorenen Schinken fällt in der Regel ranzig aus. Zudem fällt der Geschmack von eingefrorenem Serrano Schinken auch nicht mehr so intensiv aus.

Serrano Schinken auftauen

Da der Schinken nicht eingefroren werden sollte, macht auch das Auftauen nicht viel Sinn.

Alternative zum Einfrieren: Serrano Schinken vakuumiert im Kühlschrank aufbewahren

Alternativ zum Einfrieren von Serrano Schinken bietet es sich an, diesen im Kühlschrank aufzubewahren, denn auch in dünnen Scheiben hält sich dieser hier lange. Wird er in seinen dünnen Scheiben zusätzlich noch vakuumiert, so hält sich dieser noch länger und kann für einige Monate im Kühlschrank aufbewahrt werden.