Haltbarkeit von Sonnenblumenkerne

Wie lange sind Sonnenblumenkerne haltbar? Geöffnete Sonnenblumenkerne sind 2-3 Monate haltbar, im Kühlschrank sogar bis zu 12 Monate. Die Haltbarkeit von verpackten Sonnenblumenkernen ist bei richtiger Lagerung bis zu 12 Monate länger als das Mindesthaltbarkeitsdatum angibt.

Ungeöffnete Sonnenblumenkerne sind über das Mindesthaltbarkeitsdatum haltbar

Ungeöffnete Sonnenblumenkerne halten sich grundsätzlich auch länger, als mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum angegeben: Das liegt daran, dass diese luftdicht verpackt sind.

Der Sauerstoff führt also nicht dazu, dass die Sonnenblumenkerne schneller schlecht werden beziehungsweise ihr intensives Aroma verlieren.

Geöffnete Sonnenblumenkerne sind für circa 2 bis 3 Monate haltbar

Wurden die Sonnenblumenkerne schon geöffnet beziehungsweise generell lose gekauft, so fällt die Haltbarkeit von diesen bei Zimmertemperatur deutlich geringer aus. Das liegt an dem Sauerstoff, welcher nun mit den Sonnenblumenkernen in den Kontakt kommt – dadurch liegt die Haltbarkeit von diesen nun bei rund 2 bis 3 Monaten.

Werbung
Lebensmittel bereits schlecht geworden?
Das geniale Lebensmittelsparbuch auf Amazon.de hat über 333 Ideen, wie du es trotzdem noch nutzen kannst! Mit tollen Rezepten gegen Lebensmittelverschwendung.

Es sollte hier bei der Lagerung dennoch darauf geachtet werden, dass die Sonnenblumenkerne stets gut verschlossen werden und idealerweise in einer Plastiktüte gelagert werden.

Sonnenblumenkerne trocken und lichtgeschützt aufbewahren

Besonders wichtig bei der Lagerung von Sonnenblumenkernen ist generell, dass diese trocken gelagert werden, denn zu viel Feuchtigkeit sorgt schnell dafür, dass sich Schimmel auf den Sonnenblumenkernen bildet.

Weiterhin ist darauf zu achten, dass die Sonnenblumenkerne lichtgeschützt gelagert werden, da eine starke Sonneneinstrahlung dafür sorgt, dass die Kerne ebenfalls schneller ablaufen.

Aufbewahrung im Kühlschrank sorgt für Verlängerung der Haltbarkeit

Die Haltbarkeit von Sonnenblumenkernen kann durch die Lagerung im Kühlschrank deutlich verlängert werden, was daran liegt, dass eine kühle Lagerung vor allem die Konservierung der Fette und Öle, welche sich in den Sonnenblumenkernen befinden, unterstützt.

Somit kann die Haltbarkeit von ungeöffneten Kernen nochmals um bis zu 12 Monate durch die Lagerung im Kühlschrank verlängert werden. Die Haltbarkeit von schon geöffneten oder losen Sonnenblumenkernen beläuft sich auf maximal 12 Monate, wenn diese im Kühlschrank gelagert werden.

Sonnenblumenkerne einfrieren, um die Haltbarkeit zu verlängern

Sollen die Sonnenblumenkerne sogar noch länger als 1 Jahr aufbewahrt werden, so können diese auch eingefroren werden. Es sollte hier allerdings besonders auf eine luftdichte Lagerung geachtet werden.

Werbung
Vakuumiergerät von Bonsenkitchen (Amazon.de)
Mit diesem genialen Vakuumiergerät verlängerst du die Haltbarkeit deiner Lebensmittel. Durch das Vakuumieren bleiben deine Lebensmittel deutlich länger frisch!

Außerdem ist für eine maximale Haltbarkeit durch die Lagerung im Tiefkühler eine Temperatur von -18 °C notwendig.

Schimmel als Anzeichen von schlechten Sonnenblumenkernen

Bildet sich Schimmel auf den Sonnenblumenkernen, so sind diese nicht mehr haltbar und sollten in jedem Fall entsorgt werden. Weiterhin lassen sich schlechte Sonnenblumenkerne an einem ranzigen und säuerlichen Geruch erkennen.

Generell verlieren abgelaufene Sonnenblumenkerne ihre frische Struktur und werden schrumpelig.

Schlechte Sonnenblumenkerne sind geschmackslos oder schmecken unangenehm

Schlechte Sonnenblumenkerne können auch an ihrem Geschmack erkannt werden: Verfliegt der frische und intensive Geschmack von diesen, so sind die Sonnenblumenkerne in aller Regel nicht mehr haltbar.

Gleiches gilt für den Fall, dass bei dem Test der Sonnenblumenkerne ein unangenehmer Geschmack auftritt.

Abgelaufenen Sonnenblumenkerne führen zu Übelkeit, Bauchschmerzen oder Durchfall

Werden schlechte oder abgelaufene Sonnenblumenkerne gegessen, so kommt es nicht selten zu stärkeren Beschwerden. Diese können sich unter anderem in Form von Bauchschmerzen, Übelkeit und Durchfall bemerkbar machen. Aus diesem Grund sollte der Konsum von Sonnenblumenkernen stets vermieden werden, wenn Zweifel an der Haltbarkeit von diesen besteht

Werbung
Vakuumiergerät von Bonsenkitchen (Amazon.de)
Mit diesem genialen Vakuumiergerät verlängerst du die Haltbarkeit deiner Lebensmittel. Durch das Vakuumieren bleiben deine Lebensmittel deutlich länger frisch!