Toastbrot einfrieren & auftauen

Kann man Toastbrot einfrieren? Toastbrot eignet sich ausgezeichnet um eingefroren zu werden und bleibt im Tiefkühler bis zu 3 Monate haltbar. Beim Einfrieren sollte das Toastbrot aber unbedingt luftdicht verpackt werden.

Werbung
Stopp!
Du frierst deine Lebensmittel garantiert falsch ein!
Aus diesem Grund haben wir einen umfangreichen Artikel verfasst, wie du Gemüse, Obst, Fleisch und Fisch richtig einfrierst - nämlich indem du sie vorher vakuumierst. So kannst du erfolgreich Gefrierbrand verhindern. Und hast nach dem Auftauen nie mehr matschiges Gemüse oder saftendes Fleisch. Du kannst den kompletten Artikel hier lesen.

Angebot
Richtig einfrieren mit dem Vakuumiergerät von Bonsenkitchen
Wenn du deine Lebensmittel richtig einfrieren möchtest, solltest du sie vorgängig vakuumieren. Dadurch kannst du Gefrierbrand und matschige Lebensmittel verhindern. Ausserdem kannst du dadurch die Haltbarkeit deutlich verlängern.

Letzte Aktualisierung: 18.10.2021 / * Werbelink / Bildquelle: Amazon

Schimmelgefahr: Toastbrot frisch einfrieren

Es ist besonders wichtig, dass das Toastbrot im frischen Zustand eingefroren wird. Ist diese schon einige Tage alt, so kann sich gerade in einem feuchtwarmen Klima schnell Schimmel auf diesen bilden.

Befindet sich bereits Schimmel auf dem Toastbrot, so kann dieses natürlich nicht mehr eingefroren werden. Dies ist auch der Fall, wenn sich lediglich auf einer Scheibe aus der Verpackung Schimmel gebildet hat.

Tipp: Toastbrotscheiben durch Backpapier trennen

Sollen gleich mehrere Scheiben an Toastbrot zusammen eingefroren werden, so kann empfohlen werden, diese durch Backpapier voneinander zu trennen. So können diese in einer Verpackung nicht zusammenkleben und später auch einzeln entnommen werden.

Werbung
Vakuumiergerät von Bonsenkitchen (Amazon.de)
Mit diesem genialen Vakuumiergerät verlängerst du die Haltbarkeit deiner Lebensmittel. Durch das Vakuumieren bleiben deine Lebensmittel deutlich länger frisch!

Dies führt auch zu dem Vorteil, dass das gesamte Toastbrot nicht im Ganzen aufgetaut werden muss.

Toastbrot luftdicht im Gefrierbeutel verpacken

Besonders wichtig ist, dass das Toastbrot luftdicht verpackt wird, damit sich auf diesem kein Gefrierbrand bilden kann. Ein Gefrierbrand sorgt er mich dafür, dass das Brot nicht mehr verzehrt werden kann.

Eine luftdichte Packung schützt natürlich auch vor dem Kontakt mit anderen Lebensmitteln, welche sich im Tiefkühler befinden. Aus diesem Grund sollte ein Toastbrot in einen Gefrierbeutel verpackt werden, welcher über einen Zipper-Verschluss verfügt.

Alternativ: Toastbrot in Verpackung einfrieren

Alternativ kann ein Toastbrot natürlich auch in seiner Originalverpackung eingefroren werden, wenn dieses erst gar nicht geöffnet wurde. Hierbei handelt es sich sogar um die beste Möglichkeit zum Einfrieren von dem Brot.

Das liegt daran, dass noch kein Sauerstoff in den Kontakt mit dem Brot gekommen ist, wenn die Verpackung noch nicht geöffnet wurde.

Toastbrot bei -18 °C einfrieren

Das Toastbrot sollte stets bei einer Temperatur von -18 °C im Tiefkühler gelagert werden. Bei dieser Temperatur bleibt das Brot am längsten haltbar und behält darüber hinaus auch einen frischen Geschmack bei.

Werbung
Vakuumiergerät von Bonsenkitchen (Amazon.de)
Mit diesem genialen Vakuumiergerät verlängerst du die Haltbarkeit deiner Lebensmittel. Durch das Vakuumieren bleiben deine Lebensmittel deutlich länger frisch!

Bei einer höheren Temperatur würde hingegen sogar das Risiko bestehen, dass sich Schimmel auf dem Brot bildet.

Eingefrorenes Toastbrot hält sich 3 Monate

Wurde das Toastbrot erst einmal eingefroren, so bleibt dieses bis zu 3 Monate im Tiefkühler haltbar. Es handelt sich hierbei allerdings um die maximale Zeitdauer und so kann für den besten Geschmack empfohlen werden, das Brot schon etwas eher zu verbrauchen.

Toastbrot auftauen

Zum Auftauen von dem Toastbrot gibt es eine besonders einfache und praktische Möglichkeit, denn das Brot muss erst gar nicht aufgetaut werden. Die einzelnen Scheiben können hingegen einfach in den Toaster gegeben werden und somit automatisch aufgetaut und getoastet werden