Haltbarkeit von Tonic Water – so bleibt es frisch!

Wie lange ist Tonic Water haltbar? Aufgrund des vielen Zuckers in Tonic Water ist dieses auch nach dem Überschreiten des Mindesthaltbarkeitsdatums noch haltbar. Unabhängig von der Haltbarkeit verfällt der Geschmack von Tonic Water aber sehr schnell und es wird geschmacklich schlecht.

Daher sollte Tonic Water, welches schon geöffnet wurde, grundsätzlich innerhalb von 2 Tagen außerhalb des Kühlschranks – beziehungsweise innerhalb von rund 7 Tagen bei einer Lagerung im Kühlschrank aufgebraucht werden.

Verschlossenes Tonic Water kann auch noch nach dem Überschreiten des Mindesthaltbarkeitsdatums getrunken werden

Tonic Water in Flaschen, welches noch nicht geöffnet wurde, kann problemlos bei Zimmertemperaturen gelagert werden, denn so hält sich dieses für einige Jahre.

Zwar befindet sich auf dem Tonic Water ein Mindesthaltbarkeitsdatum, jedoch ist dieses für die Haltbarkeit von ungeöffnetem Tonic Water nicht entscheidend, denn dieses hält sich noch deutlich länger:

Werbung
Vakuumiergerät von Bonsenkitchen (Amazon.de)
Mit diesem genialen Vakuumiergerät verlängerst du die Haltbarkeit deiner Lebensmittel. Durch das Vakuumieren bleiben deine Lebensmittel deutlich länger frisch!

Ungeöffnetes Tonic Water kann auch noch einige Jahre nach dem Überschreiten des Mindesthaltbarkeitsdatums getrunken werden.

Angebrochenes Tonic Water ist bei Zimmertemperaturen 2 Tage haltbar

Bei Zimmertemperaturen hält sich geöffnetes Tonic Water nur für einen kurzen Zeitraum. Das liegt daran, dass das Tonic Water schon nach kurzer Zeit seine Kohlensäure und seinen Geschmack verliert und somit nicht mehr genießbar ist.

Somit sollte das Tonic Water innerhalb von 2 Tagen verbraucht werden, wenn dieses geöffnet bei Zimmertemperaturen gelagert wird.

Im Kühlschrank ist angebrochenes Tonic Water rund 1 Woche haltbar

Um die Haltbarkeit von geöffnetem Tonic Water zu verlängern, eignet sich der Kühlschrank perfekt, denn Temperaturen von 5 bis 7 °C sorgen dafür, dass sich das Tonic Water einige Tage länger hält als außerhalb des Kühlschranks.

Wird das Tonic Water gut verschlossen im Kühlschrank gelagert, so hält sich dieses durchaus für bis zu 7 Tage, bevor dieses langsam seinen Geschmack und seine Kohlensäure verliert.

Verfärbungen deuten auf abgelaufenes Tonic Water hin

Es dauert grundsätzlich lange, bis geöffnetes Tonic Water schlecht wird, denn in diesem befinden sich keine Zutaten, welche innerhalb kurzer Zeit verderben können.

Werbung
Vakuumiergerät von Bonsenkitchen (Amazon.de)
Mit diesem genialen Vakuumiergerät verlängerst du die Haltbarkeit deiner Lebensmittel. Durch das Vakuumieren bleiben deine Lebensmittel deutlich länger frisch!

Tatsächlich verdorben ist Tonic Water daher erst, wenn dieses seinen Geruch verändert – unterscheidet sich dieser deutlich von dem Geruch eines frischen Tonic Waters, so sollte das Tonic Water nicht mehr getrunken werden.

Gleichzeitig deuten gelbliche Verfärbungen im Tonic Water darauf hin, dass das Tonic Water nicht mehr haltbar ist.

Abgelaufenes Tonic Water verliert seinen Geschmack

Abgelaufenes Tonic Water lässt sich auch am Geschmack erkennen: Als erstes verliert abgelaufenes Tonic Water nämlich seinen Geschmack und so fällt dieser nicht mehr so intensiv aus wie bei frischem Tonic Water.

Ist das geöffnete Tonic Water schon mehrere Wochen oder Monate alt, so kann der Geschmack außerdem unangenehm ausfallen – das Tonic Water sollte nun spätestens entsorgt werden.

Schlechtes Tonic Water kann zu Bauchschmerzen und Durchfall führen

Erst, wenn das Tonic Water schon seit Monaten geöffnet ist, kann es tatsächlich zu Beschwerden wie Bauchschmerzen oder Durchfall kommen. Diese Beschwerden fallen aber in der Regel schwach aus und so stärkeren Beschwerden kommt es meist auch nicht, wenn das Tonic Water schon sehr alt ist.