Aberlour 14 Jahre im Whisky-Review

Bei dem Aberlour 14 handelt es sich um einen 14-jährigen Single Malt Whisky aus den schottischen Highlands, welcher von der Destillerie Aberlour produziert wird. Der Double Cask Whisky zeichnet sich durch einen milden und süßen – aber zugleich würzigen Geschmack aus. Gelagert wird der Aberlour 14 in Sherryfässern und amerikanischen Eichenfässern.

Verschiedene Varianten des Aberlour 14

Aberlour 14 gibt es in verschiedenen Varianten: Zum einen gibt es den Aberlour 14 Jahre Double Cask aus der Core Range von Aberlour.

Zum anderen gibt es den Aberlour 14 Jahre Single Cask aus der Destillery Edition von Aberlour, welcher wiederum in zwei verschiedenen Geschmacksrichtungen verfügbar ist. Grundsätzlich werden alle Variante von dem Aberlour 14 in einer 50 cl Flasche angeboten und enthalten 40 % Alkohol.

Auch das Alter ist bei allen Varianten von dem Highland Whisky identisch (was sich aber schon vom Namen her ergibt).

Geruch und Geschmack vom Aberlour 14 im Review

Beim Öffnen der Flasche kann schon ein milder – und zugleich würziger und süßlicher Geruch wahrgenommen werden. Weiterhin können Noten von Vanille, Kirsche und Karamell gerochen werden.

Der würzige Geruch von dem Aberlour 14 war in unserem Review von Eichen und Pfeffer geprägt. Darüber hinaus können Noten von Honig, Schokolade und Rosinen beim Geruchstest wahrgenommen werden.

Geschmacklich können zunächst süßliche Noten wahrgenommen werden, welche anschließend in würzige Noten übergehen. Dabei fällt der Geschmack allerdings nicht zu würzig aus, sondern nimmt einen milden Abgang auf der Zunge.

Der milde Nachklang von dem Aberlour 14 zeichnet sich vor allem durch Vanille, Malz, Karamell, Eiche sowie Ingwer aus.

Herkunft und die Distillerie Aberlour

Destilliert wird der Aberlour 14 in dem gleichnamigen Ort in Schottland, wo sich ein kleine aber feine Destillerie befindet, welche auf das Jahr 1879 zurückgeht. Die Produktion von dem Whisky findet mit Quellwasser vom Berg Ben Rinnes statt und erfolgt im Zuge der zweifachen Destillation in Kupferbrennblasen.

Anschließend reift der Aberlour 14 über einen Zeitraum von mindestens 14 Jahren, wozu auf eine Kombination aus Sherryfässern und Eichenfässern zurückgegriffen wird. Dies führt zu dem unverkennbaren Geschmack von dem Aberlour 14.

Preis

Je nachdem, wo der Aberlour 14 erworben wird, ist dieser für einen Preis von 60 bis 70 € pro Flasche erhältlich. Der Preis für die Flaschen aus der Distillery Edition liegt bei über 100 €.