Estragon-Ersatz: Die besten Alternativen zum Ersetzen

Mit was kann man Estragon ersetzen? Als Ersatz für Estragon kommen unter anderem Oregano, Rosmarin, frischer Kerbel, Petersilie, Basilikum, Dill, Fenchel sowie getrockneter Majoran in Frage.

Estragon zeichnet sich durch einen leicht scharfen und süßlichen sowie würzigen Geschmack aus und eignet sich zum Kochen sowie zum Garnieren von Speisen.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nachfolgend die besten Alternativen und Ersatzprodukte für Estragon zusammenzustellen.

Der besten Ersatz und Alternativen für Estragon

1. Oregano

Als optimale Alternative zu Estragon kommt unter anderem Oregano in Frage, welcher wiederum in getrockneter Form verwendet werden sollte.

Oregano zeichnet sich genau wie Estragon ebenfalls durch einen würzigen und intensiven Geschmack aus.

Dadurch eignet sich dieser perfekt zum Kochen, Zubereiten von Saucen und Garnieren von Speisen.

Auch zum Zubereiten von Marinaden für verschiedene Speisen ist Oregano gut geeignet.

Des Weiteren zeichnet sich Oregano durch einige gesundheitliche Vorteile aus, da dieser unter anderem antibakteriell und antiviral wirkt. Entzündungshemmend und schmerzlindernd wirkt das Kraut ebenfalls.

2. Rosmarin

Aufgrund des würzigen Geschmacks stellt Rosmarin eine weitere Alternative zu Estragon dar.

Rosmarin eignet sich perfekt zum Kochen, Backen und Garnieren von würzigen Speisen sowie Salaten.

Es ergeben sich damit zahlreiche unterschiedliche Anwendungsmöglichkeiten.

Unter anderem zeichnet sich Rosmarin auch durch eine durchblutungsfördernde Wirkung aus.

Positiv auf die Verdauung wirkt sich Rosmarin ebenfalls aus.

3. Frischer Kerbel

Frischer Kerbel zeichnen sich durch einen frisch-würzigen Geschmack aus und kann daher als Ersatz für Estragon verwendet werden.

Eingesetzt werden kann dieser für die gleichen Zwecke, für welche auch Estragon verwendet werden kann.

Besonders gut ist Kerbel auch für Salate, Dressings und Co. geeignet.

Frischer Kerbel wirkt sich zudem positiv auf die Verdauung aus. Gleichzeitig beruhigt dieser den Magen.

4. Petersilie

Auch Petersilie kann alternativ für Estragon eingesetzt werden, da diese sich durch einen ähnlichen Geschmack auszeichnet:

Dieser fällt leicht süßlich und zudem würzig aus. Dadurch eignet sich Petersilie perfekt zum Kochen, Zubereiten von Saucen und Suppen sowie zum Garnieren.

Auch frisch kann diese weiterverarbeitet werden.

Außerdem zeichnet sich Petersilie durch einen hohen Gehalt an Vitamin C aus und ist daher besonders gesund.

5. Basilikum

Bei Basilikum handelt es sich um ein weiteres Kraut, welches sich perfekt als Ersatz für Estragon eignet.

Dies liegt ebenfalls daran, dass der Geschmack von Basilikum etwas dem Geschmack von Estragon ähnelt.

Unter anderem wird Basilikum zum Zubereiten von Saucen und Pasten verwendet. Natürlich eignet sich Basilikum auch zum Kochen.

Basilikum zeichnet sich darüber hinaus durch antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften aus.

6. Dill

Dill hat einen charakteristischen Geschmack, welcher leicht zitronig, würzig und erfrischend ausfällt, sodass es sich um die perfekte Estragon-Alternative handelt.

Dill wird häufig zum Zubereiten der verschiedensten Gerichte verwendet, welche Fisch beinhalten.

Zum Kochen und Garnieren von Speisen ist Dill grundsätzlich perfekt geeignet.

Dill zeichnet sich zudem durch eine hohe Konzentration an Antioxidantien aus und ist daher sehr gesund.

7. Fenchel

Das Grün von Fenchel, welches teilweise auch als Fenchelkraut bezeichnet wird, stellt eine weitere perfekte Alternative zu Estragon dar, denn dieses weist einen intensiv-würzigen Geschmack auf.

Perfekt geeignet ist das Fenchelgrün unter anderem zum Zubereiten von Suppen und Saucen.

Auch allgemein zum Kochen kann das Fenchelgrün verwendet werden.

Fenchelgrün ist darüber hinaus besonders nährstoffreich und dadurch äußerst gesund.

8. Getrockneter Majoran

Zu guter Letzt handelt es sich bei getrocknetem Majoran um eine geeignete Alternative zu Estragon, da dieser sich geschmacklich ähnelt.

In getrockneter Form lässt sich dieser zum Zubereiten der verschiedensten Gerichte einsetzen.

Außerdem wirkt sich getrockneter Majoran positiv auf das Magen-Darm-System aus.