Metaxa-Ersatz: 8 vorzügliche Alternativen zum Ersetzen

Mit was kann man Metaxa ersetzen? Metaxa lässt sich mit Asbach Uralt, Wermut, Sherry, Magno, Grappa, Vecchia Romagna, Traubensaft sowie mit einer Gewürzmischung ersetzen.

Grundsätzlich handelt es sich bei Metaxa um einen griechischen Weinbrand, welcher pur genossen wird und zum Mischen von Cocktails benutzt wird. Besonders häufig wird Metaxa auch zum Kochen verwendet.

Wir werfen nachfolgend einen Blick auf die besten Alternativen für Metaxa.

Der beste Ersatz und Alternativen für Metaxa

1. Asbach Uralt

Zu den besten Alternativen für Metaxa kommt unter anderem Asbach Uralt in Frage, denn auch hierbei handelt es sich um einen Weinbrand.

Dieser kann nicht nur pur getrunken oder zum Mischen von Cocktails verwendet werden:

Auch für die Zubereitung von verschiedenen Saucen und Marinaden ist der Brandy durchaus geeignet.

Asbach Uralt zeichnet sich durch einen süßlichen und holzigen Geschmack aus. Eine holzige Note kann aufgrund der Lagerung in Eichenfässern auch bei Metaxa wahrgenommen werden.

Es handelt sich bei Asbach Uralt außerdem um einen deutschen Weinbrand. Der Alkoholgehalt von diesem liegt bei 36 % und befindet sich somit auf nahezu dem gleichen Level wie bei Metaxa.

2. Wermut

Es handelt sich bei Wermut zwar nicht um einen Weinbrand, allerdings kann dieser für viele der gleichen Zwecke wie Metaxa verwendet werden und stellt daher einen guten Ersatz dar.

Unter anderem eignet sich Wermut zum Verfeinern von Saucen und Suppen. Fleisch wie Hähnchen kann in diesem zudem geschmort werden.

Natürlich kann Wermut auch einfach getrunken werden oder zum Mischen von Cocktails verwendet werden.

Grundsätzlich handelt es sich bei Wermut um einen verstärkten Wein, welcher noch einige Kräuter und Gewürze enthält.

Es sollte beachtet werden, dass der Alkoholgehalt je nach Sorte bei maximal 22 % liegt und somit deutlich niedriger ausfällt als bei Metaxa.

3. Sherry

Sherry unterscheidet sich zwar geschmacklich etwas von Metaxa, kann aber aufgrund der vielen gleichen Anwendungsmöglichkeiten perfekt als Ersatz verwendet werden.

So eignet sich Sherry unter anderem für die Zubereitung von Saucen. Marinaden für verschiedene Fleischgerichte können aus diesem ebenfalls zubereitet werden.

Es ist grundsätzlich für den Geschmack von dem Sherry kein Problem, wenn dieser gekocht wird.

Sherry kann zudem pur getrunken werden oder für die Zubereitung von diversen Mischgetränken verwendet werden.

Es handelt sich bei Sherry um einen spanischen verstärkten Weißwein. Da dieser besonders lange reift, zeichnet sich dieser durch einen rötlichen Farbton aus.

Da es unterschiedliche Sherry-Sorten gibt, kann dieser sowohl süßlich als auch trocken oder herb im Geschmack ausfallen.

Es sollte beachtet werden, dass der Alkoholgehalt von Sherry bei 15,5 bis 17 % liegt und somit deutlich niedriger ausfällt als bei Metaxa.

4. Magno

Da es sich bei Magno genau wie bei Metaxa um einen Weinbrand handelt, kann dieser sehr gut als Alternative verwendet werden.

Magno lässt sich in erster Linie für die Zubereitung von Saucen verwenden. Besonders gut lässt sich dieser in Kombination mit Fleisch verwenden.

Marinaden lassen sich aus dem Weinbrand ebenfalls herstellen. Magno eignet sich zudem besonders gut zum Zubereiten von Mischgetränken, denn dieser kann mit den verschiedensten alkoholfreien Getränken kombiniert werden.

Darüber hinaus kann dieser natürlich auch pur genossen werden.

Es handelt sich bei Magno um einen spanischen Weinbrand, welcher sich durch ein mildes Aroma auszeichnet.

Der Alkoholgehalt von Magno liegt bei 36 % und liegt daher auf einem ähnlichen Level wie bei Metaxa.

5. Grappa

Grappa kann zu den besten Alternativen für Metaxa gezählt werden, denn dieser ist für die gleichen Zwecke geeignet.

Besonders gut kann dieser zum Verfeinern von Saucen und Marinaden verwendet werden. Hier verleiht der Grappa den Saucen oder Marinaden einen kräftigen und fruchtigen Geschmack.

Gut kombinieren lässt sich dieser daher mit allen Fleischsorten. Auch für die Zubereitung von diversen Kartoffelgerichten ist Grappa geeignet.

Zudem ist dieser für den puren Genuss geeignet. Grappa stammt ursprünglich aus Italien.

Der Tresterbrand hat je nach Sorte einen Alkoholgehalt von 37,5 % oder mehr, sodass sich dieser auf dem gleichen Level wie bei Metaxa befindet.

6. Vecchia Romagna

Vecchia Romagna ist als Weinbrand ebenfalls gut als Metaxa-Alternative geeignet.

Am besten lässt sich dieser mit mediterranen Gerichten kombinieren.

Zudem kann Vecchia Romagna aber auch gut mit Kaffee, Tee, Zimt oder Schokolade kombiniert werden.

Natürlich eignet sich dieser auch für den puren Genuss oder zum Mischen von Cocktails.

Es handelt sich bei Vecchia Romagna um einen norditalienischen Weinbrand, welcher sich durch ein besonders mildes und weiches Aroma auszeichnet.

Mit einem Alkoholgehalt von 38 % liegt der Brandy nahezu auf dem gleichen Level wie Metaxa.

7. Traubensaft

Traubensaft als Ersatz zu Weisswein

Da sich Metaxa durch eine fruchtige Note auszeichnet, kann Traubensaft durchaus als alkoholfreie Alternative verwendet werden.

Unter anderem kann dieser als Basis für verschiedene Saucen und Marinaden eingesetzt werden.

Auf diese Art und Weise kann der Traubensaft mit den verschiedensten Gerichten kombiniert werden.

Es handelt sich zudem aber auch um eine tolle Zutat für Salatdressings und Vinaigretten.

Es sollte lediglich beachtet werden, dass Traubensaft deutlich süßer als Metaxa ist.

Gesundheitliche Vorteile ergeben sich mit Traubensaft ebenfalls, denn dieser zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an Antioxidantien und Vitamin C aus.

8. Gewürzmischung

Als weitere alkoholfreie Alternative für Metaxa kann zu guter Letzt auch eine Gewürzmischung verwendet werden.

Am besten eignen sich hier Muskatnuss und Pfeffer. Werden diese beim Kochen mit getrockneten Früchten kombiniert, so kann ein ähnliches Aroma wie von dem Metaxa erzielt werden.

Die Gewürzmischung in Kombination mit getrockneten Früchten ist unter anderem für die Zubereitung von Saucen, Marinaden und Schmorgerichten geeignet.