Auchentoshan Blood Oak im Whisky-Review

Der Auchentoshan Blood Oak ist ein ganz besonderer Whisky von der gleichnamigen Destillerie, denn dieser wird in Rotwein-Fässern und Bourbon-Fässern gereift, wodurch auch der Name von dem Whisky zustande kommt.

Dadurch weist der Single Malt Whisky aus den schottischen Lowlands einen intensiven Geschmack auf.

Dieser ist unter anderem von Zitrusfrüchten, Gewürzen, Orangen, roten Früchten und Ingwer geprägt.

Letzte Aktualisierung: 4.09.2022 / * Werbelink / Bildquelle: Amazon

Auchentoshan Blood Oak als Single Malt Whisky

Der Auchentoshan Blood Oak steht ausschließlich als Single Malt Whisky zur Verfügung, sodass es nur eine Variante von dem Whisky gibt. Der schottische Whisky aus den Lowlands reift über mehrere Jahre in Rotwein-Fässern sowie in Bourbon-Fässern, wobei keine genaue Angabe zur Länge der Reifung gemacht wird.

Damit gehört Blood Oak ähnlich wie auch die Editionen Bartender’s Malt, Dark Oak, Valinch, Sauvignon Blanc oder American Oak zu den NAS-Whiskys der Destillerie.

Erhältlich ist der Auchentoshan Blood Oak in einer 0,7 Liter Flasche mit einem Alkoholgehalt von 46 %, sodass dieser etwas höher ausfällt als bei vielen anderen Whiskys von der schottischen Destillerie.

Infos zu der „Blood Oak“-Flasche

Erworben werden kann der Auchentoshan Blood Oak in einer regulären durchsichtigen Flasche mit einer geraden Form. Durch das durchsichtige Glas kommt hier die dunkelrote Farbe von dem Whisky gut zum Vorschein.

Versehen ist die Flasche von dem Auchentoshan Blood Oak mit einem großen Logo der Destillerie im unteren Bereich. Im oberen Bereich befindet sich das dunkle Etikett, auf welchem alle wichtigen Informationen zu dem Whisky vermerkt sind.

Zusätzlich ist der Single Malt Whisky in einer edlen Box aus Aluminium verpackt, welche ebenfalls ein rot-schwarzes Design besitzt.

Geruch und Geschmack von dem Auchentoshan Blood Oak

Wird an der geöffneten Flasche gerochen, so können sofort intensive süßliche Noten von Vanille, Eiche, Kokosnuss und Zitrusfrüchten wahrgenommen werden. Auch ein Geruch, welcher von Kirschen, Pflaumen und Himbeeren geprägt ist, macht sich hier bemerkbar.

Der Geschmack von dem Auchentoshan Blood Oak fällt sehr intensiv, fruchtig und süß aus. Vor allem rote Früchte wie Himbeeren und Kirschen, Zitrusfrüchte sowie Vanille können deutlich herausgeschmeckt werden. Geschmacklich kommt auch die süße Vanille gepaart mit winterlichen Gewürzen zum Vorschein.

Der Auchentoshan Blood Oak weist aber grundsätzlich einen sehr ausgeglichenen und erfrischenden Geschmack auf. Der Abgang von dem Auchentoshan Blood Oak hält lange an und ist vor allem von Eiche und Johannisbeeren geprägt.

Herkunft und Destillerie

Der Auchentoshan Blood Oak stammt aus den schottischen Lowlands, denn der Whisky wird in der Destillerie Auchentoshan, welche sich in Glasgow befindet, produziert.

Für den klaren und intensiven Geschmack sorgt hier unter anderem das frische Quellwasser aus den Kilpatrick Hills, auf welches für die Destillation zurückgegriffen wird.

Angewendet wird auch für den Auchentoshan Blood Oak eine Dreifachdestillation.

Letzte Aktualisierung: 4.09.2022 / * Werbelink / Bildquelle: Amazon

Preis

Für eine Flasche von dem Auchentoshan Blood Oak muss mit einem Preis von 40 bis 50 € gerechnet werden.