Avocado einfrieren und auftauen

Kann man Avocados einfrieren? Das Einfrieren einer Avocado ist problemlos möglich, denn dadurch kann die Haltbarkeit um rund 8 Monate verlängert werden. Zum einen kann die ganze Avocado eingefroren werden. Zum anderen kann diese aber auch vorgängig püriert werden.

Werbung
Stopp!
Du frierst deine Lebensmittel garantiert falsch ein!
Aus diesem Grund haben wir einen umfangreichen Artikel verfasst, wie du Gemüse, Obst, Fleisch und Fisch richtig einfrierst - nämlich indem du sie vorher vakuumierst. So kannst du erfolgreich Gefrierbrand verhindern. Und hast nach dem Auftauen nie mehr matschiges Gemüse oder saftendes Fleisch. Du kannst den kompletten Artikel hier lesen.

Richtig einfrieren mit dem Vakuumiergerät von Bonsenkitchen
Wenn du deine Lebensmittel richtig einfrieren möchtest, solltest du sie vorgängig vakuumieren. Dadurch kannst du Gefrierbrand und matschige Lebensmittel verhindern. Ausserdem kannst du dadurch die Haltbarkeit deutlich verlängern.

Letzte Aktualisierung: 24.10.2021 / * Werbelink / Bildquelle: Amazon

Wird die Avocado falsch eingefroren, z.b. indem sie nicht luftdicht verschlossen wird, besteht die Gefahr, dass sie schnell matschig und unappetitlich wird. Wir haben im untenstehenden Video (oder hier direkt auf Youtube) noch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für dich erstellt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Avocado vor dem Einfrieren von ihrem Kern befreien

Nach dem Halbieren sollte die Avocado vor dem Einfrieren von ihrem Kern befreit werden

Soll eine Avocado im Ganzen eingefroren werden, so ist es vor dem Einfrieren wichtig, dieses von ihrem Kern zu befreien. Dazu muss diese zunächst halbiert werden, sodass der Kern anschließend besonders einfach entfernt werden kann.

Im Anschluss können die einzelnen Avocadohälften eingefroren werden.

Werbung
Vakuumiergerät von Bonsenkitchen (Amazon.de)
Mit diesem genialen Vakuumiergerät verlängerst du die Haltbarkeit deiner Lebensmittel. Durch das Vakuumieren bleiben deine Lebensmittel deutlich länger frisch!

Avocadohälften mit Zitronensaft beträufeln

Zitronensaft sorgt für eine längere Haltbarkeit der Avocado im Tiefkühler

Besonders wichtig ist es, die Avocadohälften vor dem Einfrieren mit etwas Zitronensaft zu beträufeln, denn dieser erhöht die Haltbarkeit von den Früchten. Außerdem sorgt dieser durch die enthaltene Säure dafür, dass die Früchte länger frisch bleiben und durch das Einfrieren nicht ihre Konsistenz verändern.

Avocadohälften in Frischhaltefolie einwickeln

Frischhaltefolie verhindert Gefrierbrand

Die Avocadohälften sollten anschließend in Frischhaltefolie eingewickelt werden, denn in dieser halten sich diese natürlich länger. Außerdem wird durch das Einwickeln in Frischhaltefolie verhindert, dass sich auf den Hälften der Avocado ein Gefrierbrand bildet.

Es sollte beim Einwickeln in die Frischhaltefolie dringend darauf geachtet werden, dass zwischen der Folie und den Früchten keine Luftpolster vorhanden sind.

Zusätzlich auf robuste und luftdichte Verpackung achten

Nach dem Einwickeln in Frischhaltefolie sollten die Avocadohälften nochmal zusätzlich eingepackt werden. Dazu eignet sich eine einfache Tupperdose besonders gut, denn diese weist einen luftdichten Verschluss auf und verhindert somit, dass die Früchte den Geschmack anderer Lebensmittel im Tiefkühler annehmen.

Empfohlener Artikel: Avocados haltbar machen und konservieren

Avocadopüree einfrieren

Auch Avocadopüree (und Guacamole) lässt sich sehr einfach einfrieren

Wer eine Avocado nicht als ganze Frucht einfrieren möchte, kann diese alternativ auch in Form von Püree einfrieren. In Form von Püree wird eine besonders einfache Weiterverarbeitung ermöglicht.

Werbung
Vakuumiergerät von Bonsenkitchen (Amazon.de)
Mit diesem genialen Vakuumiergerät verlängerst du die Haltbarkeit deiner Lebensmittel. Durch das Vakuumieren bleiben deine Lebensmittel deutlich länger frisch!

Wird das Püree gemacht, so sollte der Avocado im Mixer aber unbedingt noch etwas Zitronensaft hinzugegeben werden, damit sich das Püree im Tiefkühler länger hält und stets frisch bleibt.

Stets bei -18 °C einfrieren

Ganz egal, ob als ganze Frucht oder in Form von Püree: Eine Avocado sollte stets bei einer Temperatur von -18 °C eingefroren werden, denn bei dieser hält sich die Frucht am längsten.

Wird diese hingegen bei einer höheren Temperatur eingefroren, so wird dieser schon nach wenigen Wochen schlecht und ist somit nicht mehr genießbar.

Avocados halten sich eingefroren rund 8 Monate

Sobald die Avocado eingefroren wurde, hält sich diese über einen Zeitraum von rund 8 Monaten. Diese Haltbarkeit gilt auch für das Avocadopüree, wenn diesem ein Spritzer Zitronensaft hinzugefügt wurde. Wir haben dir im Artikel Haltbarkeit von Avocados noch viele weitere Infos zum Thema zusammengetragen.

Es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass die Avocado nicht deutlich länger im Tiefkühler gelagert wird, da diese ihren Geschmack sonst stark verändert.

Avocado auftauen

Soll die Avocado wieder aufgetaut werden, so sollten die einzelnen Hälften auf einen Teller gelegt werden, welcher im Anschluss für rund 1 Stunde bei Zimmertemperaturen stehengelassen wird. SO kann die Frucht besonders schonend auftauen.

Werbung
Vakuumiergerät von Bonsenkitchen (Amazon.de)
Mit diesem genialen Vakuumiergerät verlängerst du die Haltbarkeit deiner Lebensmittel. Durch das Vakuumieren bleiben deine Lebensmittel deutlich länger frisch!

Das Püree hingegen sollte über Nacht in den Kühlschrank gestellt werden, denn so wird ebenfalls ein schonendes Auftauen ermöglicht.