Weck WAT 14A Einkochautomat im Test

Bei dem Weck WAT 14A handelt es sich mit einer Leistung von 2.000 Watt um einen besonders leistungsstarken Einkochautomat, mit welchem ein besonders schnelles Einkochen möglich ist. Er ist schon seit vielen Jahren bei uns zu Hause im Einsatz.

Das Besondere an diesem Einkochautomat stellt unter anderem die Retro-Optik dar, welche unter anderem auch durch die aufgedruckte Erdbeere erschaffen wird. Trotz der Retro-Optik verfügt der Einkochautomat aber über modernste Technik und ist somit dazu in der Lage größere Mengen an Früchten oder Gemüse einzukochen.

Werbung:

Letzte Aktualisierung: 18.10.2021 / * Werbelink / Bildquelle: Amazon

Besonders beständig ist der Einkochautomat ebenfalls, denn dieser ist mit einer 2-Schicht-Emaillierung versehen und hält somit auch größeren Belastungen stand.

Überblick zum Weck WAT 14A

Features und Funktionen

Versehen ist der Weck WAT 14A unter anderem mit einer Einkochfunktion, sodass die Gläser, in welchen eingekocht wird, einfach in den Behälter gestellt werden können. Weiterhin ist der Weck WAT 14A mit einer Entsafterschaltung versehen, sodass es auch möglich ist, mit dem Gerät zu entsaften.

Dies gilt für sämtliches Obst und Gemüse. Eine Sterilisierungsfunktion ist hier ebenfalls vorhanden, sodass der Weck WAT 14A dazu in der Lage ist, Bakterien und Keime abzutöten.

Weiterhin ist das Gerät mit einer Funktion zum Warmhalten versehen. Sinnvoll eingesetzt werden kann diese zum Beispiel, wenn der Automat zum Kochen von Glühwein verwendet wird.

Versehen ist der Weck WAT 14A unter anderem auch mit einem Einlegerost für eine zusätzlich Sicherheit sowie für ein besonders schnelles Einkochen. Ein Auslaufhahn ist hier ebenfalls vorhanden.

Weiterhin ist das Gerät mit einem Überhitzungsschutz versehen, besitzt eine Kontrolllampe und weist darüber hinaus noch ein Thermostat auf, mit welchem die Temperatur genau eingestellt werden kann.

Was kann man mit dem Weck WAT 14A einkochen?

Mit dem Weck WAT 14A ist es vor allem möglich, eine Vielzahl von Lebensmitteln einzukochen. Dazu zählen vor allem Obst (Beeren, Früchte und vieles mehr) und auch viele Gemüsesorten. Beispielsweise können Erdbeeren, Kirschen oder Stachelbeeren mit dem Gerät problemlos eingekocht werden.

Werbung:

Letzte Aktualisierung: 18.10.2021 / * Werbelink / Bildquelle: Amazon

Das Sterilisieren von den Gläsern, in welchen eingekocht wird, wird mit dem Weck WAT 14A ebenfalls ermöglicht. Zudem sorgt der Weck WAT 14A für die Möglichkeit des Entsaftens. Nicht zuletzt ist es auch möglich, sämtliche Flüssigkeiten in dem Behälter aus Edelstahl warmzuhalten.

Dazu zählen zum Beispiel Glühwein, Tee oder Kaffee.

Welche Lebensmittel eignen sich nicht zum Einkochen mit dem Einkochautomat?

Wir haben einen eigenen Artikel zum Thema Sicherheit beim Einkochen verfasst. Sehr stark alkalische Lebensmittel wie Fleisch oder Fisch sollten aus Sicherheitsgründen nicht in einem Einkochautomat eingekocht werden.

Die Wahrscheinlichkeit ist zwar klein, aber dennoch besteht beim Einkochen von Fleisch und Fisch in einem Wackeinkochautomat die Gefahr, dass man sich eine Lebensmittelvergiftung (Botulismus) einfängt. Dies liegt daran, dass bei einem Wasserbadeinkochen nur Temperaturen von bis zu 100 Grad erreicht werden.

Um die Gefahr von Botulismus auszuschliessen, sind aber Temperaturen von 120 Grad notwendig. Diese erreicht man nur mit Druck, z.B. in einem Druck-Einkochtopf oder einem Pressure Canner. Unseren Artikel dazu findest du hier.

Volumen vom Weck WAT 14A

Der Weck WAT 14A weist ein Volumen von 29 Litern auf. Dieses Volumen bezieht sich auf den Tank aus Edelstahl im geschlossenen Zustand. Durch das Volumen von 29 Litern ist es möglich, bis zu 14 Gläser mit einem Volumen von 1 Liter in dem Einkochautomat zu platzieren.

Alternativ können aber auch bis zu 28 Gläser mit einem Volumen von einem halben Liter in dem Einkochautomat platziert werden.

Gewicht und Maße

Das Gewicht von dem Weck WAT 14A liegt bei nur 5,7 kg und somit ist der Einkochautomat sehr leicht und kann daher auch besonders einfach transportiert werden. Der Durchmesser von dem Einkochautomat liegt wiederum bei 35 cm.

Die Maße des Einkochautomatens liegen bei 36 x 36 x 41 cm. Somit ist der Einkochautomat sehr kompakt.

Was befindet sich im Lieferumfang?

Im Lieferumfang befindet sich natürlich zunächst der Weck WAT 14A an sich. Geliefert wird dieser außerdem zusammen mit einem Kunststoff-Deckel. Darüber hinaus wird eine Bedienungsanleitung mit dem Einkochgerät mitgeliefert.

Reinigung des Weck WAT 14A

Die Reinigung von dem Weck WAT 14A fällt sehr einfach aus und so ist nur etwas warmes Wasser und Spülmittel dazu notwendig: Mit einem weichen Schwamm sollte die Innenwand des Einkochautomatens dann vorsichtig abgewaschen werden.

Anschließend sollte der Automat zum Trocknen offen gelassen werden.

Weck als Traditionsunternehmen

Bei Weck handelt es sich um eines der ältesten deutschen Unternehmen, welches schon vor mehr als 120 Jahren gegründet wurde. Bekannt ist Weck unter anderem für seine deutschen Qualitätsprodukte wie Einkochautomaten sowie Einmachgläser.

Neben diesem Modell produziert Weck zudem noch den WAT 15, WAT 25 und 25A und den WMT 10.

Mein Fazit zum Weck WAT 14A Einkochautomat

Bei dem Weck WAT 14A handelt es sich um einen robusten Einkochautomat, welcher über alle wichtigen Funktionen und Features verfügt, welche generell für das Einkochen benötigt werden. So kann hier unter anderem mit dem Thermostat genau bestimmt werden, auf welche Temperatur der Automat eingestellt wird. Und auch der Ablaufhahn ist sehr praktisch.

Werbung:

Letzte Aktualisierung: 18.10.2021 / * Werbelink / Bildquelle: Amazon

Weiterhin überzeugt der Weck WAT 14A mit seinem großen Volumen von 29 Litern, sodass zahlreiche Einmachgläser gleichzeitig in den Automaten gestellt werden können.

Dadurch kann beim Einkochen effektiv Zeit eingespart werden und ein weiterer Einkochdurchgang ist in aller Regel nicht notwendig. Nicht zuletzt überzeugt der Weck WAT 14A auch mit seiner starken Leistung von 2.000 Watt.