Aus Einkochhelden.de wird Foodwissen.de

Ulrike Dorau

Im Juli 2015 hat Ulrike „Ulli“ Dorau den Blog Einkochhelden gestartet. Während gut 2 Jahre hat Sie auf Einkochhelden.de nicht nur geniale Rezepte rund ums Einkochen veröffentlicht, sondern half auch mit Fernsehauftritten bei MDR („Einkochen leicht gemacht“) und RTL („Einkochen kann Jeder“ bei RTL Punkt 12) das Einkochen beliebter zu machen.

Es freut uns daher unglaublich, dass wir hier auf Foodwissen.de verkünden dürfen, dass wir den Blog und alle Rezepte von Einkochhelden übernommen haben. Ferner werden wir hier in den kommenden Monaten weitere tolle Rezepte rund ums Einkochen veröffentlichen.

Ergänzen möchten wir das Thema mit weiteren Artikeln zum Fermentieren, Einfrieren und insgesamt zum Haltbarmachen und zur Haltbarkeit von Lebensmitteln.

Die wichtigsten Artikel rund ums Einkochen

Von uns getestete Einkochautomaten

Historie und Meilensteine von Einkochhelden.de

01. Juli 2015 – Startschuss
Ulli schreibt „Ich liebe das Kochen, ich liebe das Essen! Hier möchte ich alle, die es interessiert, an meinen Versuchen, Ergebnissen und Erlebnissen rund um das Einkochen auch und gerade jenseits von Marmelade und Chutney teilhaben lassen. Natürlich freue ich mich jederzeit über Tips und Anregungen! Los geht´s

03. Juli 2015 – Das erste Rezept
Das erste Rezept zum Schokoladenkuchen im Glas einkochen wird veröffentlicht.

07. Februar 2016 – Nominierung zum „Liebster Award“
Nach vielen tollen Rezepten rund ums Einkochen wird Ulli von Paula Dehme zum Liebster-Award nominiert. Dabei beantwortet Sie nachfolgende Fragen:

Warum schreibst du? Mir macht Schreiben einfach Spass und es geht mir leicht von der Hand. Es ist eine schöne Art Ideen und Inspirationen festzuhalten, ohne sie alle im Kopf behalten zu müssen. Ich bin ein in viele Richtungen interessierter Mensch und schnell zu begeistern. Das Schreiben ist ein tolle Methode neuen Eindrücken nach zugehen, sie konkreter zu machen und damit auch fassbarer. 
Warum gerade ein Blog? Ein Blog ist ein tolles Medium um auf dynamische Art und Weise zu einem bestimmten Thema Mehrwerte für Leser zu schaffen, die die gleichen Interessen oder Ideen haben wie man selbst. Die Dynamik ist dabei der zentrale Punkt. Sichtweisen können sich verändern oder erweitern und man kann dies zB direkt umsetzen. Auch das direkte Feedback der Leser und die Kommunikation sind für mich wichtig.
Welcher Mensch inspiriert dich? Es ist eigentlich kein bestimmter Mensch der mich inspiriert. Mich reißen ehrliche, phantasievolle auch ambitionierte Menschen mit – eben jene, die die Welt auch positiv verändern wollen. Menschen die bewußt im Hier und Jetzt leben, Spaß haben, aber die Augen auch nicht vor Problemen verschließen.
Welches Buch hat dein Leben verändert? Meine Eltern hatten sehr lange Zeit einen eigenen Buchladen. Ich bin also quasi in einem Buchladen groß geworden. Ich denke Lesen an sich verändert den Menschen. Schließlich werden nich alle Sinne vorgekaut, sondern der eigenen Phantasie wird noch genug Raum gelassen. Außerdem beschäftigt einen das geschriebene und folglich gelesenes Wort anders als eine Dokumentation oder ein Spielfilm im Fernsehen. Ich finde es ist persönlicher – intimer. Dass ein bestimmtes Buch mein Leben verändert hat, kann ich nicht sagen – aber das Bücher einen enormen Stellenwert für mich haben schon.
Wenn du eine Zeitmaschine hättest wohin würdest du reisen? Ich bin neugierig – ich würde ein paar Jahre in die Zukunft reisen. 
Würdest du etwas in deinem Leben rückgängig machen wollen? Nein nichts!!! Auf gar keinen Fall!
Wenn du dir eine Superkraft aussuchen könntest, welche wäre es? Wäre toll, wenn man ab und zu mal die Zeit einfach anhalten könnte – ich bin ein Genussmensch!
Du wärst König/Königin der Welt für einen Tag, was würdest du ändern? Ich würde das Zepter weiterreichen: Kinder an die Macht! Alles andere wäre bei weitem nicht so innovativ 😉
Was bedeutet dir Geld? Geld hat einfach eine wirtschaftliche Bedeutung – es ist eben ein Zahlungsmittel. Aber es sagt für mich nichts über Erfolg, Glück, Bestätigung oder andere psychosoziale Dinge aus. Am Ende können wir sowieso nichts mitnehmen!
Glaubst du eher an Aliens oder Gott? Also an Aliens glaube ich nicht. Ich glaube, dass es etwas Göttliches gibt, das eben über den rationalen Dingen steht. Ich glaube allerdings nicht an Religionen.
Wenn du dich mit 10 Wörtern beschreiben müsstest, welche wären es? Optimistisch, lustig, spontan, verrückt, begeisterungsfähig, kreativ, gerechtigkeitsliebend, kommunikativ, interessiert – des öfteren chaotisch 😉

07. November 2016 – Einkochhelden goes TV
Nach der Veröffentlichung von unzähligen Rezepten wird auch das Fernsehen auf Ulli aufmerksam. Im November 2016 beginnen die Dreharbeiten für den im Januar 2017 ausgestrahlte Beitrag „Einkochen kann Jeder“ bei RTL Punkt 12.

Ulli schreibt diesbezüglich im November: „Ich darf noch nicht alles verraten – aber soviel schon: ich bin tatsächlich nach Berlin gefahren und hatte 2 tolle Drehtage für RTL. Es hat unglaublich viel Spass gemacht und ich denke, es ist auch was ordentliches bei heraus gekommen“

15. Juli 2017 – Einkochhelden Live beim MDR
Nach RTL klopft auch MDR bei Ulli an. Sie schreibt dazu: „Sehr gern bin ich gestern der Einladung des MDR für eine Live.Sendung in die Studios nach Leipzig zum Thema “ Einkochen – Garten im Glas“ gefolgt. Vielen Dank an das MDR Team – es hat wirklich sehr viel Spass gemacht.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die ganze Sendung gibt es auch direkt hier auf Youtube.

April 2021 – Aus Einkochhelden.de wird Foodwissen.de
Wir freuen uns, dass wir die tollen Rezepte von Ulli übernehmen durften. In den kommenden Monaten werden wir hier noch viele weitere tolle Einkoch-Rezepte veröffentlichen.

Über Einkochhelden

Ich liebe das Kochen, ich liebe das Essen – und jetzt geht`s ans Eingemachte oder besser ans Eingekochte!

Einkochen ist die clevere und einfache Methode, sein eigenes Essen immer verfügbar zu machen. Natürlich nicht mehr für Notzeiten oder als Vorrat für den Winter wie früher. Mit modernen Einkochrezepten und Ideen für das „Zaubern-aus-dem-Glas“ gelingt eine stressfreiere Ernährung. Man spart Zeit und Geld,macht sich unabhängig von Tiefkühlung und Kühlschrank und isst pure, wirkliche „LEBENSmittel“ ohne industrielle Zusätze. Das ist das große Potential des Einkochens in der heutigen Zeit. Kann jeder ein Einkochheld sein? Bestimmt. Nutzen wir doch einfach die Vorteile dieser erprobten Methode für unsere Ernährung im jetzt und heute!

Meine ersten Berührungspunkte mit dem Einkochen hatte ich schon in meiner Kindheit und habe hier auch schon mit angepackt. Für den Familienurlaub unserer sechsköpfigen Familie war damals die Vorbereitung des Vorrats für den Urlaub sehr wichtig. Wir haben uns alle auch schon immer auf die leckerern Sachen aus dem Glas gefreut. Damals wie heute die Klassiker der Einkoch-Camping-Küche: Gulasch, Frikadellen, Schnitzel, und, und, und …

Ich widme mich hier dem Einkochen und zeige konkret, wie es geht: mit Erklärungen, Rezepten für das Einkochen an sich und das „Zaubern-aus-dem-Glas“ danach.

Viel Spass beim Lesen und Ausprobieren! 

Liebe Grüsse,

Ulli

PS: Ich bin weder ausgebildete Köchin noch wurde ich professionell im Einkochen angeleitet. Meine Darstellungen beruhen auf von mir persönlich gemachten Versuchen, Erkenntnissen, Erfahrungen oder Recherchen.